merken

Hoyerswerda

Besucher-Ansturm zu Halloween

Der Zoo Hoyerswerda sorgte am Donnerstag mit Deko und Licht für eine ganz tolle Atmosphäre.

Dicht beieinander standen und saßen die kleinen und großen Besucher am Lagerfeuerplatz, wo sie sich Stockbrot backen und schmecken lassen konnten.
Dicht beieinander standen und saßen die kleinen und großen Besucher am Lagerfeuerplatz, wo sie sich Stockbrot backen und schmecken lassen konnten. © Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Großes Gedränge herrschte am Donnerstag zum Halloweenfest im Zoo Hoyerswerda. Stände mit mehr oder weniger gruseligen Angeboten waren über nahezu das gesamte Zoogelände verteilt. Man konnte Nachtvögel – zum Beispiel Eulen – aus der Nähe betrachten oder Tierschädel zuordnen. Diverse Bastelangebote sorgten für Abwechslung. Und an einem der obligatorischen Schminkstände ließen sich insbesondere die kleinen Besucher ein passendes Antlitz zaubern. Große Mühe hatten sich die Organisatoren mit der Dekoration gegeben. Die zusätzliche Illumination erzeugte eine fantastische Atmosphäre, sogar aus einigen Tierbehausungen strahlte es. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, und wer wollte, konnte sich nach dem Rundgang zum Aufwärmen mit einem Stockbrot ans Feuer setzen. (red)

Hier shoppt Riesa

Genießen Sie das Einkaufsvergnügen der besonderen Art in über 30 Shops.