merken

Dresden

Besucherrekord auf Karrierestart

Noch nie kamen so viele junge Leute. Die fanden in den Messehallen Alles zum Thema Job.

Alexander Paust ist 17 Jahre alt und will künftig sein Feuerwehrhobby zum Beruf machen. Damit ist er weiter als viele Besucher der Berufemesse Karrierestart.
Alexander Paust ist 17 Jahre alt und will künftig sein Feuerwehrhobby zum Beruf machen. Damit ist er weiter als viele Besucher der Berufemesse Karrierestart. © Christoph Springer

Über 36.000 Besucher, das ist ein absoluter Rekord für die dreitägige Messe Karrierestart, die am Sonntag zu Ende ging. Gezeigt wurde die ganze Bandbreite der aktuellen Berufe: angefangen von Sachsens beliebtesten Ausbildungsberufen Mechatroniker und Verkäuferin über seltene Angebote wie Uhrmacher und Porzellanmaler bis hin zu Trendberufen wie Spieleentwickler und E-Commerce-Kaufmann. Vertauscht haben sich auch die Rollen: Suchten junge Leute vor einigen Jahren noch händeringend nach einem Ausbildungsplatz, sind es jetzt die Unternehmen, die kreative Ideen entwickeln müssen, um Nachwuchs zu bekommen. 576 Aussteller haben sich auf der Messe präsentiert.

Interessant: Handwerk und die Landwirtschaft können sich über mehr Auszubildende freuen, während die Verträge in Industrie und Handel zurückgingen. Auch die sächsische Gründerszene war zur Messe dabei. Elf Gründer und Jungunternehmer stellten ihre Ideen vor, die vom Orgelbau bis zum Obstwald, von der Marketing-Cloud bis zum Do-it-yourself-Set für ökologische Reiniger und Waschmittel, von der Garnelenzucht bis zur Futterproduktion auf Insektenbasis reichten.

Anzeige
"Fernweh" – der Reisetag im NeißePark

In die Ferne zieht es wohl jeden irgendwann einmal. Informieren Sie sich am 29. Februar im NeißePark Görlitz über aktuelle und faszinierende Reiseziele.

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Ein Stollenmädchen bäckt in der Welt

Konditorin Hanna Haubold lernt in London, Nizza und Oslo die Tricks der Profis kennen. Ihrem Traum bringt sie das ein Stück näher.

Den traditionellen Messeschlusspunkt setzte die Übergabe des am Handwerks-Gemeinschaftsstand gefertigten Spielhauses an eine Kindertagesstätte. Das Datum für die nächste Karrierestart 2021 steht auch schon fest. Sie findet vom 29. bis 31. Januar statt. Die Messe Karrierestart wird von der Ortec Messe und Kongress GmbH veranstaltet, die zur DDV-Mediengruppe gehört. In ihr erscheint auch die Sächsische Zeitung. 

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.