merken

Pirna

Betrunken gefahren

Mit über zwei Promille war Dienstagabend in Heidenau ein Radfahrer erwischt worden. Und im Hohwald stießen zwei Autos zusammen - der Polizeibericht.

© SZ/Uwe Soeder

Kurz vor 23 Uhr kontrollierten Pirnaer Polizeibeamte am Dienstag einen Radfahrer auf der Ernst-Thälmann-Straße in Heidenau. Dabei stellten sie fest, dass der Mann  Alkohol getrunken hatte. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht. Der Alkomat zeigte bei dem 37-Jährigen einen Wert von circa 2,2 Promille. Das Fahrrad musste er stehen lassen und die Beamten zur Blutentnahme begleiten. Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Ein Unfall ereignete sich am Dienstagmorgen im Hohwald bei Neustadt.  Gegen 7.45 Uhr sind ein Seat Leon (Fahrer 29) und ein Peugeot 206 (Fahrerin 18) zusammengestoßen. Beide waren zwischen Steinigtwolmsdorf und Neustadt unterwegs. Der 29-Jährige wollte mit seinem Seat den Peugeot und einen Traktor überholen. Als er sich auf der Höhe des Peugeot befand, setzte die 18-Jährige ebenfalls zum Überholen an. Es kam zur Kollision der beiden Autos. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro. (SZ)