merken

Niesky

Betrunkener baut Unfall und haut ab

Ein 54-jähriger hat am Freitagabend Schwierigkeiten beim Einparken. Kein Wunder, wie die Polizei später feststellt.

© Symbolfoto: Klaus-Dieter Brühl

Ein 54-jähriger Renault-Fahrer hatte am Freitagabend auf der Kollmer Straße in Niesky Schwierigkeiten, sein Fahrzeug in eine Parklücke einzuparken. Wir die Polizei mitteilt,  beschädigte er einen dort geparkten Pkw Kia. Daraufhin fuhr er einfach weg. "Der gesamte Vorgang wurde glücklicherweise durch aufmerksame Bürger beobachtet, die sich das Kennzeichen notierten", so ein Polizeisprecher. Dadurch konnten die Beamten dem Mann ausfindig machen. Bei seiner Kontrolle stellten sie Alkoholgeruch fest. Der anschließende Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,3 Promille. Eine Blutentnahme wurde realisiert und der Führerschein sichergestellt. Der entstandene Sachschaden wurde mit ca. 500 Euro beziffert.

Wie geht's Brüder

Eine Reportagereise durch Osteuropa 30 Jahre nach dem Umbruch auf Sächsische.de

Mehr Nachrichten aus Niesky und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Görlitz und Umland lesen Sie hier.