merken

Bibbern bei 16 Grad

Mitte der Woche soll das erste Bad öffnen. Andere warten noch auf höhere Temperaturen.

© Dietmar Thomas

Die Leisniger wollen in diesem Jahr die ersten sein. Wie Hauptamtsleiterin Sonja Heier sagt, wird das Freibad voraussichtlich am Mittwoch oder Donnerstag öffnen. „Vorausgesetzt, dass Wetter spielt mit“, so Heier. Damit wäre Leisnig das erste offene Freibad in der Region. Gebersbach und Geringswalde wollen ab kommendem Sonnabend, 20. Mai, die ersten Schwimmer in diesem Jahr begrüßen, das Freibad in Döbeln öffnet voraussichtlich, das im Roßweiner Wolfstal definitiv erst am 3. Juni.

So haben die Freibäder geöffnet

Wolfstal Roßwein  Geöffnet ab: 3. Juni Öffnungszeiten: bis 23. Juni: Montag bis Freitag von 11 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 20 Uhr, ab 24. Juni: täglich von 10 bis 20 Uhr Preise: Erwachsene 3,50 Euro, Ermäßigt 2,50 Euro, Kinder (3 bis 16 Jahre): 1,50 Euro, Abendkarte (17 Uhr): 2/1,50/1 Euro
Wolfstal Roßwein Geöffnet ab: 3. Juni Öffnungszeiten: bis 23. Juni: Montag bis Freitag von 11 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 20 Uhr, ab 24. Juni: täglich von 10 bis 20 Uhr Preise: Erwachsene 3,50 Euro, Ermäßigt 2,50 Euro, Kinder (3 bis 16 Jahre): 1,50 Euro, Abendkarte (17 Uhr): 2/1,50/1 Euro
Freibad Gebersbach  Geöffnet ab: 20. Mai Öffnungszeiten: 12 bis 19 Uhr, Wochenende und Ferien von 10 bis 19 Uhr (bis 20 Uhr) Preise: Erwachsene (ab 14 Jahre) 3 Euro, Ermäßigt 2 Euro (ab 3 Jahre, mit Schülerausweis auch über 14 Jahre) , Abendkarte (ab 18 Uhr): 2/1 Euro
Freibad Gebersbach Geöffnet ab: 20. Mai Öffnungszeiten: 12 bis 19 Uhr, Wochenende und Ferien von 10 bis 19 Uhr (bis 20 Uhr) Preise: Erwachsene (ab 14 Jahre) 3 Euro, Ermäßigt 2 Euro (ab 3 Jahre, mit Schülerausweis auch über 14 Jahre) , Abendkarte (ab 18 Uhr): 2/1 Euro
Freibad Leisnig  Geöffnet ab: voraussichtlich 17. oder 18. Mai, bei entsprechender Witterung Öffnungszeiten: 11 bis 19 Uhr, bei Bedarf auch länger Preise: Erwachsene (ab 16 Jahre) 3,50 Euro, Kinder (3 bis 16 Jahre) 2 Euro, Abendkarte (ab 18 Uhr): 2 Euro
Freibad Leisnig Geöffnet ab: voraussichtlich 17. oder 18. Mai, bei entsprechender Witterung Öffnungszeiten: 11 bis 19 Uhr, bei Bedarf auch länger Preise: Erwachsene (ab 16 Jahre) 3,50 Euro, Kinder (3 bis 16 Jahre) 2 Euro, Abendkarte (ab 18 Uhr): 2 Euro
Freibad Geringswalde  Geöffnet ab: 20 Mai Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 13 bis 19 Uhr, Wochenende und Ferien von 10 bis 19 Uhr Preise: Erwachsene 3 Euro , Kinder (7 bis 17 Jahre) 1 Euro, Kinder (1 bis 6 Jahre) 0,50 Euro, Abendkarte (ab 18 Uhr): 1,50 Euro (nur Erwachsene)  Quelle: Bäder
Freibad Geringswalde Geöffnet ab: 20 Mai Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 13 bis 19 Uhr, Wochenende und Ferien von 10 bis 19 Uhr Preise: Erwachsene 3 Euro , Kinder (7 bis 17 Jahre) 1 Euro, Kinder (1 bis 6 Jahre) 0,50 Euro, Abendkarte (ab 18 Uhr): 1,50 Euro (nur Erwachsene) Quelle: Bäder

Die Vorbereitungen sind in fast allen Bädern abgeschlossen. Grünflächen wurden hergerichtet, die Becken gesäubert und dort, wo es sie gab, Winterschäden beseitigt. In Geringswalde musste nach einem Sturmschaden – ein Baum war auf die Rutsche gekracht – deren Geländer erneuert werden. Es gab eine neue Stange zum Festhalten sowie neue Plexiglasscheiben. Am meisten zu tun ist derzeit noch im Freibad Wolfstal in Roßwein. „Die Vorbereitungen sind noch lange nicht abgeschlossen“, sagt Badchef Jens Göhler. Das Becken sei noch zu befüllen, die Technik in Gang zu setzen und auch im Grünbereich gebe es noch viel zu erledigen.

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Dass die Roßweiner hinterher hängen hat vor allem personelle Gründe. Denn parallel zur Saisonvorbereitung muss der Betrieb im Hallenbad aufrechterhalten werden. Das schließt erst am Tag vor der Eröffnung des Freibades, am 2. Juni. Dem Team fehlt zurzeit ein Mitarbeiter. Auf die Stellenausschreibung der Stadt hin ist zumindest ein Rettungsschwimmer gefunden worden. Dieser kann allerdings aufgrund seiner Qualifikation nicht allein das Bad beaufsichtigen.

Das Roßweiner ist das einzige Bad der Region, das in dieser Saison mit einer Neuigkeit punkten kann: Mit Thomas Kretschmer ist ein neuer Betreiber für den Imbiss gefunden worden. „Damit haben wir wieder eine zuverlässige Versorgung der Gäste“, sichert Jens Göhler zu. Das Bad öffnet in diesem Jahr eine Stunde später als in den Vorjahren. „Kaum ein Bad in der Region macht schon vor 10 Uhr auf“, sagt Göhler. Nur wenige Badegäste wären bereits ab 9 Uhr dagewesen.

Tiefer in die Tasche greifen müssen die Badbesucher in diesem Jahr in Gebersbach. Der Betreiber, das Sport- und Freizeitzentrum WelWel aus Döbeln, hat die Preise für Kinder und Erwachsene um 50 Cent angehoben. In Leisnig müssen ab diesem Jahr bereits die 16-Jährigen den vollen Preis zahlen. Damit kostet der Eintritt für sie 1,50 Euro mehr als der ermäßigte. In Döbeln, Roßwein und Geringswalde sind die Preise stabil geblieben.

Einen Ansturm werden die Bäder in der kommenden Woche vermutlich noch nicht erleben. Laut Henry Geyer, Meteorologe beim Deutschen Wetterdienst in Leipzig, wird es in den kommenden zehn Tagen wechselhaft, immer mal wieder mit Schauern und Gewittern. Die Temperaturen steigen auf 18 bis 22 Grad. Aber: Die Frostzeit ist vorbei. (DA/mf)