merken

Bierstadtfest beim Jubiläum länger

Die Radeberger wollen im Jahr 2019 ihr Stadtfest vier Tage lang feiern.

© Thorsten Eckert

Radeberg. Das Bierstadtfest im Jubiläumsjahr 2019 wird ein extra langes. Wie Stadtsprecher Jürgen Wähnert jetzt verriet, steht der Termin fest: Gefeiert wird dann vom 30. Mai bis zum 2. Juni. Vier Tage lang also – und damit einer mehr als sonst üblich. Möglich macht das ein Feiertag; Himmelfahrt nämlich. Damit fällt das Bierstadtfest also erneut auf ein sogenanntes langes Wochenende – schon im Vorjahr fand das große Stadtfest am Pfingst-Wochenende statt. Im Vorfeld waren die Meinungen recht geteilt gewesen. Viele kritische Stimmen fürchteten einen Besucherrückgang, weil viele das verlängerte Wochenende zum Kurzurlaub nutzen würden. Andererseits kommen natürlich auch viele Ex-Radeberger an solchen Wochenenden zurück in die alte Heimat. Am Ende waren die Händler durchaus zufrieden mit dem Umsatz.

Anzeige
Schon einmal vom Pflasterpass gehört? 

Medizin Live - das Forum zum Pflasterpass. Erste Hilfe ist kinderleicht! Dennoch stellt man sich vielleicht die Frage, ob Kinder überhaupt schon bereit sind für dieses Thema.

In diesem Jahr findet das Bierstadtfest vom 1. bis zum 3. Juni statt. Die Organisatoren hatten sich ja bekanntlich darauf geeinigt, den Termin alljährlich auf das erste Juni-Wochenende festzulegen. Auch, um so terminlich nicht mit Festen in der Umgebung zu kollidieren. (SZ/JF)