Bildung
Studieren ist (auch) Familiensache
Arbeit und Bildung
Studieren ist (auch) Familiensache
Die Vereinbarkeit von Forschung, Arbeit und Elternschaft ist auch in der akademischen Welt nicht immer leicht. Die TU Dresden will das ändern.
Mittelsachsen: Auf Umwegen zum Berufsabschluss
SZ + Döbeln
Mittelsachsen: Auf Umwegen zum Berufsabschluss
Nicht allen gelingt die Ausbildung im ersten Anlauf. Die Arbeitsagentur hilft – aber nicht nur Schulabgängern.
Cloud-Datenspeicherung für Unternehmen immer wichtiger
Anzeige
Cloud-Datenspeicherung für Unternehmen immer wichtiger
Viele Unternehmen zögern noch immer ihre Daten in die Cloud zu geben und speichern sie meist auf externen Festplatten oder hauseigenen Rechensystemen. Dabei ist die Cloud-Datenspeicherung eine der sichersten Methoden.
Mehr Lehrer mit Abschluss aus dem Ausland in Sachsens Schulen
SZ + Sachsen
Mehr Lehrer mit Abschluss aus dem Ausland in Sachsens Schulen
Sachsen braucht dringend mehr Lehrer. Die könnten auch aus dem Ausland kommen. Die Zulassung für den Schuldienst ist aber langwierig und kostspielig.
Junge Leute können sich die Lehrstelle jetzt aussuchen
SZ + Niesky
Junge Leute können sich die Lehrstelle jetzt aussuchen
Vorbei sind die Zeiten, als junge Leute zur Ausbildung die Kreise Görlitz und Bautzen verlassen mussten. Und das Beispiel von Paul Fiebiger zeigt, dass ein Beruf zum Studium führen kann.
Richtfest für neue Gemeinschaftsschule in Bautzen
SZ + Bautzen
Richtfest für neue Gemeinschaftsschule in Bautzen
An der Löbauer Straße entsteht derzeit die Freie Gemeinschaftsschule Oberlausitz. Wann sie in Betrieb gehen soll und wie Kinder dafür angemeldet werden können.
Zeig, was Du kannst!
Anzeige
Zeig, was Du kannst!
Ob Maßschneiderin, Elektrotechniker oder Uhrmacherin: Junge Handwerker aus Sachsen messen sich jährlich erfolgreich mit den Besten aus ganz Deutschland.
Warum die neue Chefin im Possendorfer Kindergarten nicht alles umkrempelt
Freital
Warum die neue Chefin im Possendorfer Kindergarten nicht alles umkrempelt
Der Generationswechsel ist in Bannewitz in vollem Gang. Zwei Frauen erzählen, was sich bei der Erziehung ändert und was bleibt - und welche Probleme es gibt.
Mittelsachsen: Für die Schulsozialarbeit fehlt Geld
SZ + Döbeln
Mittelsachsen: Für die Schulsozialarbeit fehlt Geld
In Mittelsachsen kümmern sich 45 Sozialarbeiter um die Schüler. Weitere Schulen hoffen auf eine solche Unterstützung. Aber sie brauchen noch Geduld.
Erfolg ist der Weg. Wissen das Ziel.
Anzeige
Erfolg ist der Weg. Wissen das Ziel.
njumii ist der Ausgangsort für individuelle Karrieren. Im Handwerk. Im Betrieb. Im Mittelstand. In der Selbstständigkeit.
Digitale Bildung im Alter
Arbeit und Bildung
Digitale Bildung im Alter
Die Steuererklärung, die Weihnachtsgeschenke, die Bahntickets – all das gibt es heute auf digitalem Weg. Viele Ältere tun sich schwer damit. In Sachsen sollen Technik-Botschafter helfen.
Wilsdruff: Oberschul-Anbau ist teurer geworden
Freital
Wilsdruff: Oberschul-Anbau ist teurer geworden
Mehrmals musste die Stadt den Preis für die Erweiterung nach oben korrigieren. Nun hofft man, dass weitere Überraschungen ausbleiben.
Sachsen plant mehr Schulsozialarbeiter
Update Sachsen
Sachsen plant mehr Schulsozialarbeiter
Der Freistaat will die Sozialarbeit ausbauen und dafür mehr Geld ausgeben. Doch das reiche nicht mal für den Mindeststandard, kritisiert der Landeselternrat.
Sachsen probt Hybridunterricht an Gymnasien
SZ + Update Sachsen
Sachsen probt Hybridunterricht an Gymnasien
Wenn es nicht genügend Schüler für einen Leistungskurs gibt, fällt er weg. Das soll sich durch digitalen Unterricht ändern. Wie das geht, probieren drei Gymnasien im Landkreis Görlitz.
Viertklässler erkunden Harthaer Gymnasium
SZ + Döbeln
Viertklässler erkunden Harthaer Gymnasium
Schüler aus den umliegenden Orten verbringen einen Nachmittag an der Penne. Auch für die Eltern gibt es ein Angebot.
EU-Fördermittel für Forschung gehen in Sachsen vor allem an die TU Dresden
Sachsen
EU-Fördermittel für Forschung gehen in Sachsen vor allem an die TU Dresden
Spitzenreiter bei der Forschungsförderung in Sachsen ist die TU Dresden. Fast 120 Millionen Euro waren es seit 2014. Insgesamt liegt der Freistaat im Mittelfeld.
Von Paris nach Hartha in Sachsen
SZ + Döbeln
Von Paris nach Hartha in Sachsen
Lucas Maslowski kommt aus Paris und hilft den Schülern am Harthaer Gymnasium, die französische Sprache zu erlernen. Dabei war die Kleinstadt nicht die erste Wahl des Franzosen.
So will Dresden Probleme an Schulen in den Griff bekommen
SZ + Dresden
So will Dresden Probleme an Schulen in den Griff bekommen
Damit Dresdens Kinder besser lernen können, sollen ihre Eltern mehr einbezogen werden. Warum das bislang oft nicht gelingt und wie das künftig klappen soll.
Mehr Lehrstellen als Bewerber in Mittelsachsen
SZ + Döbeln
Mehr Lehrstellen als Bewerber in Mittelsachsen
In Mittelsachsen könnte jeder Schulabgänger eine Lehrstelle erhalten. Trotzdem haben einige Jugendliche noch keinen Ausbildungsplatz.
Nächster Großmieter für Zittauer Mandauhöfe
SZ + Zittau
Nächster Großmieter für Zittauer Mandauhöfe
2023 soll eine Junior-Akademie der Hochschule Zittau/Görlitz in Betrieb gehen. Sie soll das Interesse an technischen Fächern wecken - in denen es immer weniger Studenten gibt.
So findet der größte Arbeitgeber Mittelsachsens geeignete Azubis
SZ + Döbeln
So findet der größte Arbeitgeber Mittelsachsens geeignete Azubis
Die Firma Siltronic bildet junge Leute in drei Berufen aus. Trotz guter Erfahrungen ist ab 2023 eine Veränderung geplant.
Kultusminister Piwarz: "Die Lücke in den Schulen bleibt bestehen"
SZ + Sachsen
Kultusminister Piwarz: "Die Lücke in den Schulen bleibt bestehen"
Sachsen will weitere 900 Lehrer einstellen. Kultusminister Christian Piwarz spricht im Interview über die Personalsituation an Schulen, ermutigende Bewerberzahlen und Streit mit dem Finanzminister.
Freital: Schulcontainer sollen verschwinden
Freital
Freital: Schulcontainer sollen verschwinden
Das Interim an der Geschwister-Scholl-Schule wird nach dem Auszug der Oberschüler nicht mehr gebraucht. Was wird daraus?
Dohnas Handwerker-Nachwuchs aus der Kiste
SZ + Pirna
Dohnas Handwerker-Nachwuchs aus der Kiste
Die Idee des "Zukunfts-Projektes" ist einfach, praktisch und - notwendig. Trotzdem nehmen bisher nur zwei Schulen aus dem Landkreis SOE daran teil.
Mochauer Schüler filmen im Stadtmuseum
SZ + Döbeln
Mochauer Schüler filmen im Stadtmuseum
Beim Projekt „Museum in a Clip“ lernen die Kinder den Umgang mit modernen Medien. Wo das Ergebnis zu sehen ist.
Der sanfte Einstieg in die Pflege
SZ + Döbeln
Der sanfte Einstieg in die Pflege
Angehende Sozialassistenten müssen in zwei Jahren drei Pflichtpraktika absolvieren. Das hilft bei der Entscheidung für oder gegen einen Beruf.
DPFA-Regenbogen-Schulen öffnen ihre Türen
Freital
DPFA-Regenbogen-Schulen öffnen ihre Türen
Interessierte Schüler und Eltern können am Sonnabend in Rabenau ihre Fragen stellen.
Petition will Kitagebühren in Sachsen abschaffen
Sachsen
Petition will Kitagebühren in Sachsen abschaffen
Der Landtag muss sich damit befassen, die Eltern von ihren Gebühren für die Kinderbetreuung zu entlasten. Die Petition hat prominente Unterstützer.
Warum Sport und Lernen zusammenpassen
SZ + Döbeln
Warum Sport und Lernen zusammenpassen
Das Lessing-Gymnasium Döbeln und die Förderschule Roßwein räumen dem Sport einen hohen Stellenwert ein. Dafür sind sie jetzt ausgezeichnet worden.
"Zuckertüten-Scheck": Viele Schulanfänger in Sachsen drohen leer auszugehen
SZ + Sachsen
"Zuckertüten-Scheck": Viele Schulanfänger in Sachsen drohen leer auszugehen
Das geplante 100-Euro-Geschenk an alle Abc-Schützen in Sachsen muss erst noch eine wichtige Rechtshürde nehmen. Dafür soll nun das Sozialministerium sorgen.
Sachsens Fraktionen für mehr Effizienz in der politischen Bildung
Sachsen
Sachsens Fraktionen für mehr Effizienz in der politischen Bildung
Die Themen im sächsischen Lehrplan sollten näher am Leben der Schüler sein, fordern die Fraktionen im Landtag. Was sie sich konkret vorstellen.
Das sind Sachsens beste Nachwuchs-Redner
Sachsen
Das sind Sachsens beste Nachwuchs-Redner
Cannabis, 49-Euro-Ticket, Klebe-Aktionen für Klimaschutz: Im Landtag debattierten Schüler beim Jugend-Redeforum über aktuelle Themen. Eine Schülerin aus Leipzig übertraf alle anderen.
Kreis Görlitz: Niesky hat die sportfreundlichste Schule
SZ + Niesky
Kreis Görlitz: Niesky hat die sportfreundlichste Schule
Das Kultusministerium ehrt die zehn sportlichsten Schulen in Sachsen. Die Oberschule Niesky ist eine davon und die Einzige aus dem Kreis Görlitz.
Wissenschaftsminister kündigen Einmalzahlung für Studierende an
Politik
Wissenschaftsminister kündigen Einmalzahlung für Studierende an
Junge Leute sollen Anfang 2023 einmalig 200 Euro bekommen. Die Wissenschaftsminister beschließen zudem Milliardenhilfen für Hochschulen.
Vorschüler auf den Spuren Luthers
SZ + Döbeln
Vorschüler auf den Spuren Luthers
Im Kindergarten Sankt Florian lernen die künftigen Schulanfänger in einer Projektwoche den Reformator kennen. Und gleich zu Beginn klären sie einen Irrtum auf.
So schick ist Pirnas Schule am Friedenspark geworden
SZ + Pirna
So schick ist Pirnas Schule am Friedenspark geworden
Der erste Abschnitt im Haus an der Nicolaistraße ist fertig saniert. Nun folgt der Westflügel – und das Projekt wird teurer als geplant.
Dresdner Grundschule: "Wir wollen nicht als Problemschule gesehen werden"
Dresden
Dresdner Grundschule: "Wir wollen nicht als Problemschule gesehen werden"
An der 14. Grundschule lernen überdurchschnittlich viele ausländische Kinder aus 15 Nationen. Welche Herausforderungen das mit sich bringt und was sich die Lehrer wünschen.
Wie Kinder in Sachsen betreut werden
Update Sachsen
Wie Kinder in Sachsen betreut werden
In Sachsen werden 62 Prozent der Kinder in Tageseinrichtungen betreut. Es gibt mehr Personal. Dessen Durchschnittsalter ist im Landkreis Görlitz am höchsten.
Tschechischer Lehrer: Kultusministerium weist Vorwürfe zurück
SZ + Zittau
Tschechischer Lehrer: Kultusministerium weist Vorwürfe zurück
Lehrer Vladimir Maticka aus Jirikov hatte dem Schulamt vorgeworfen, ausländischen Lehrern zu viele Hürden in den Weg zu legen. Das Ministerium sieht das anders.
Oberschule Freital-Hainsberg vor dem Neustart
SZ + Freital
Oberschule Freital-Hainsberg vor dem Neustart
Drei Jahre lang wurde gebaut. Nun ist das Gebäude größer, moderner und endlich fertig. Kritik gibt es an den Baukosten.
Wie Eltern in Niesky um den Unterricht ihrer Kinder kämpfen
SZ + Niesky
Wie Eltern in Niesky um den Unterricht ihrer Kinder kämpfen
Niesky hat nur noch eine LRS-Klasse. Die andere wurde aufgelöst - wegen Lehrermangels. Acht Kinder sind jetzt wieder an ihren Heimatschulen. Das sorgt für Protest.
Politik in Sachsen – Die Morgenlage
Sachsen
Politik in Sachsen – Die Morgenlage
Sachsen ist ostdeutsche Protest-Hochburg + AfD will Freie Sachsen auf Distanz halten + Lehrermangel: Tscheche braucht Jahre für Zulassung in Sachsen
So lernen die Schüler auf Dresdens erster Gemeinschaftsschule
Dresden
So lernen die Schüler auf Dresdens erster Gemeinschaftsschule
200 Kinder besuchen seit August die Gemeinschaftsschule Albertstadt. Wie der Schulalltag aussieht und warum das Konzept nicht für jeden Schüler geeignet ist.
Mit diesen fünf Tricks isst Ihr Kind Gemüse
Leben und Stil
Mit diesen fünf Tricks isst Ihr Kind Gemüse
Viele Kinder möchten am liebsten nur Nudeln oder Süßes essen. Und Vitamine? Da dürfen Erziehungsberechtigte ruhig etwas mogeln.
Einfach mal abschalten: Diese neun Spiele entführen in die Natur
Leben und Stil
Einfach mal abschalten: Diese neun Spiele entführen in die Natur
Viele Branchenpreise gingen dieses Jahr an Brettspiele, die sich Natur- und Umweltthemen widmen. Wir stellen eine Auswahl vor.
Positives in der Krise: Gute Nachrichten aus Sachsen
Sachsen
Positives in der Krise: Gute Nachrichten aus Sachsen
Schlechte Laune wegen zu viel Krise? Das ist nicht gut. Hier kommen neun gute Nachrichten aus Sachsen.
Personalschlüssel in Sachsens Kitas immer noch nicht kindgerecht
Sachsen
Personalschlüssel in Sachsens Kitas immer noch nicht kindgerecht
Laut einer Studie der Bertelsmann Stiftung ist der Personalschlüssel in Sachsens Kitas nicht kindgerecht. Die Forderung nach mehr Personal sei wünschenswert, aber illusorisch, sagt hingegen Kultusminister Piwarz.
Wie Pirnaer Eltern Schüler fürs Berufsleben rüsten
SZ + Pirna
Wie Pirnaer Eltern Schüler fürs Berufsleben rüsten
Eine Initiative hat am Herder-Gymnasium das Projekt „Plan B“ entwickelt. Gymnasiasten erhalten dabei im Schnelldurchlauf Tipps aus erster Hand.
Sachsens Grundschüler sind spitze im Lesen und Rechnen
Update Sachsen
Sachsens Grundschüler sind spitze im Lesen und Rechnen
Sachsens Viertklässler landen im bundesweiten Vergleich in Deutsch und Mathematik auf Platz 1. Ihre Leistungen liegen fast immer über dem Durchschnitt. Doch nicht alle Schüler schaffen den Mindeststandard.
CDU-Abgeordnete Sandra Gockel: „Lehrersein verlangt Belastbarkeit“
SZ + Sachsen
CDU-Abgeordnete Sandra Gockel: „Lehrersein verlangt Belastbarkeit“
Für ihre Landtagsrede musste Sandra Gockel (CDU) viel Kritik einstecken. Im Interview spricht sie über Lehrer in Teilzeit, Personalmangel an Schulen und warum der Beruf eine Berufung sein sollte.
Sachsens Erfinderinnen im Fokus
Arbeit und Bildung
Sachsens Erfinderinnen im Fokus
In Frankenberg zeigt eine Ausstellung, wie Frauen die wirtschaftliche Entwicklung im Freistaat geprägt haben. Vor allem der Nachwuchs kann hier Geschichte auch interaktiv erleben.
Teilnehmerrekord beim Kita-Team-Cup geknackt
SZ + Döbeln
Teilnehmerrekord beim Kita-Team-Cup geknackt
In Döbeln jubeln die Sieger beim Kita-Team-Cup. Nur drei Punkte trennten den ersten vom zweiten Platz. Auch die Teilnehmerzahl aus dem letzten Jahr wurde übertroffen.
Wilsdruffer Schülerprojekt: Wie erkennt man Fake News?
Freital
Wilsdruffer Schülerprojekt: Wie erkennt man Fake News?
Am Wilsdruffer Gymnasium hat sich eine Klasse gut eineinhalb Jahre mit dem Thema Falschnachrichten beschäftigt - und das im Französisch-Unterricht.
Wie eine Sächsin die Schulschrift neu erfand
SZ + Feuilleton
Wie eine Sächsin die Schulschrift neu erfand
Renate Tost hat vor über 50 Jahren für die DDR-Schulen eine moderne Schreibschrift entwickelt. Mit 84 Jahren wirbt die Dresdnerin noch mal für ihr Lebensprojekt.
Döbeln: Wenn der Schulbus plötzlich ausfällt
SZ + Döbeln
Döbeln: Wenn der Schulbus plötzlich ausfällt
Mehrmals in den vergangenen Wochen haben Kinder umsonst an der Haltestelle gestanden. Was Regiobus dazu sagt. Und welches Problem die Harthaer Gymnasiasten haben.
Personalnot: Wie Lehrer jetzt das Schulsystem retten
SZ + Zittau
Personalnot: Wie Lehrer jetzt das Schulsystem retten
An den Schulen der Oberlausitz fehlen so viele Kollegen wie noch nie. Zum Beispiel an diesem ganz normalen Morgen in Zittau an einer Schule, der acht Lehrer fehlen.
Mehr internationale Studienanfänger an der TU Dresden
Dresden
Mehr internationale Studienanfänger an der TU Dresden
Das neue Semester an der TU Dresden hat begonnen. Die Zahl internationaler Studienanfänger an der Universität ist erneut gestiegen. Doch sind Präsenzveranstaltungen überhaupt möglich?
Förderzentrum Coswig lädt zum Abend der offenen Tür
Förderzentrum Coswig lädt zum Abend der offenen Tür
Die Sörnewitzer Außenstelle der Förderschule des Landkreises hilft vor allem sprachauffälligen Kindern.
Schulneubau vor 50 Jahren: Ein Lehrerehepaar erinnert sich
SZ + Döbeln
Schulneubau vor 50 Jahren: Ein Lehrerehepaar erinnert sich
Zum Jubiläum öffnet die Grundschule Großweitzschen ihre Türen. Der ehemalige Direktor Peter Grau war beim Bau dabei. Warum er heute kein Lehrer mehr sein möchte.
Sachsens Lehrer brauchen Unterstützung
Sachsen
Sachsens Lehrer brauchen Unterstützung
Nach einer Studie machen die meisten Pädagogen regelmäßig Überstunden. Zusätzliche Belastungen sind da der falsche Weg. Ein Kommentar.
Sachsens Lehrer arbeiten zu viel
SZ + Sachsen
Sachsens Lehrer arbeiten zu viel
Einer Studie zufolge arbeiten Lehrkräfte in Sachsen häufig mehr als 48 Stunden pro Woche. Nur ein Drittel davon ist Unterricht. Bei vielen leidet die Gesundheit.
Zahl der Lehramtsabsolventen nimmt etwas zu
Deutschland & Welt
Zahl der Lehramtsabsolventen nimmt etwas zu
Die Zahl der angehenden Leherinnen und Lehrer ist 2021 leicht gestiegen. Im Zehn-Jahres-Vergleich zeichnet sich aber ein ganz anderer Trend ab.
Sachsens Lehrer wehren sich gegen Vorwürfe
SZ + Sachsen
Sachsens Lehrer wehren sich gegen Vorwürfe
Viele Lehrkräfte arbeiten wegen des Personalmangels am Limit. Aus der CDU-Fraktion wurden ihnen mangelnde Resilienz und fehlende Leistungsbereitschaft vorgeworfen.
Mehrheit der Eltern in Deutschland mit Kita- und Schulessen nicht zufrieden
SZ + Deutschland & Welt
Mehrheit der Eltern in Deutschland mit Kita- und Schulessen nicht zufrieden
Eltern in Deutschland wünschen sich Umfragen zufolge Subventionen beim Kita- und Schulessen. Bei der Qualität der Speisen gehen die Meinungen allerdings auseinander.
Podcast zum Lehrermangel: Herrscht „Bildungsnotstand“ in Sachsen?
Sachsen
Podcast zum Lehrermangel: Herrscht „Bildungsnotstand“ in Sachsen?
Rund 500 Stellen blieben zum Schulstart in Sachsen unbesetzt. Wie gehen Lehrerinnen und Lehrer damit um, dass sie zu wenige sind? Und welche Lösungen gibt es? Der Podcast "Thema in Sachsen" gibt Antworten.
Unter Jubelrufen ins Ziel
SZ + Döbeln
Unter Jubelrufen ins Ziel
Die Teilnehmerzahl beim Döbelner Staffellauf ist niedriger als erwartet. Warum der Wettkampf trotzdem erfolgreich ist.
Großenhainer Kita-Neubau nimmt Kurs auf Fertigstellung
SZ + Großenhain
Großenhainer Kita-Neubau nimmt Kurs auf Fertigstellung
Modern, funktional und gut durchdacht: Die Stadtväter gewährten am Dienstag einen Blick in das viel besprochene Haus auf der Chladeniusstraße.
Löbauer Schüler singen mit Profi-Anleitung
Löbau
Löbauer Schüler singen mit Profi-Anleitung
Der Singbus hat am Mittwoch in Löbau Station gemacht. Damit sollen Kinder- und Jugendchöre bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit unterstützt werden.
Saftige Unterrichtsstunden für Großhennersdorfer Schüler
Löbau
Saftige Unterrichtsstunden für Großhennersdorfer Schüler
Die Förderschüler sind dieser Tage unterwegs, um Äpfel zu ernten. Sie sollen dabei wichtige Dinge lernen.
Coswig: "Was willst du mal werden?"
Coswig: "Was willst du mal werden?"
Auf der Berufsorientierungsmesse an der Leonhard-Frank-Oberschule stellen sich mehr als 50 Betriebe vor und bieten Ausbildungs- und Praktikumsplätze an.
Studi-Bündnis fordert Änderungen an Sachsens Hochschulgesetz
Sachsen
Studi-Bündnis fordert Änderungen an Sachsens Hochschulgesetz
Ein Bündnis aus Studierendenschaften, Gewerkschaften und Parteijugenden will weitreichende Änderungen an Sachsens Hochschulgesetz. Was es konkret fordert.
Unterricht an Sachsens Schulen soll digitaler werden
Sachsen
Unterricht an Sachsens Schulen soll digitaler werden
Sachsen will seine Schulstunden digitaler gestalten. Dabei helfen sollen dreizehn Medienpädagogische Zentren. Was die Landesregierung geplant hat.
Sachsen will mehr Lehrer in die Klassen bringen - aber wie?
SZ + Sachsen
Sachsen will mehr Lehrer in die Klassen bringen - aber wie?
Der Lehrermangel an Sachsens Schulen führt zu massivem Unterrichtsausfall. Der Kultusminister will nun alle Kapazitäten ausschöpfen. Doch die Lehrkräfte sind schon jetzt überlastet.
Kinder sprechen immer schlechter
Leben und Stil
Kinder sprechen immer schlechter
War es die Pandemie mit ihren Einschränkungen? Eine Krankenkasse hat ermittelt, dass heute mehr Kinder und Jugendliche mit Sprachstörungen zu kämpfen haben also vor zehn Jahren.
Pädagogen fordern mehr Personal in Kitas und Schulen
SZ + Sachsen
Pädagogen fordern mehr Personal in Kitas und Schulen
Protest vor dem sächsischen Landtag: Hunderte Lehrer und Erzieher demonstrieren gegen die eklatante Personalnot im Bildungsbereich.
Zahl ukrainischer Schüler in Sachsen leicht rückläufig
Sachsen
Zahl ukrainischer Schüler in Sachsen leicht rückläufig
Mehr als 9.600 Kinder und Jugendliche aus der Ukraine nehmen in Sachsen am Unterricht teil. Anfang September waren es noch mehr.
Lehrer in Dresden: "Die Belastung ist riesengroß"
SZ + Dresden
Lehrer in Dresden: "Die Belastung ist riesengroß"
Michael Woye ist Geografielehrer am Gymnasium Dresden-Cotta. Einen Lehrkräftemangel wie in diesem Jahr habe es noch nicht gegeben, sagt er. Wie sich das auf ihn und seine Kollegen auswirkt.
Akuter Lehrermangel an der Oberschule Wilsdruff
SZ + Update Freital
Akuter Lehrermangel an der Oberschule Wilsdruff
In den Klassenstufen acht und neun fällt die Hälfte aller Chemie-Stunden aus. Eltern und Stadt haben sich nun an das zuständige Landesamt gewandt.
So geht es Familien in der Krise wirklich
Leben und Stil
So geht es Familien in der Krise wirklich
Familien hatten und haben viel auszuhalten. Eine Studie zeigt, wie sie mit Einschnitten und Ängsten umgehen – und was ihnen Kraft und Mut gibt.
Piwarz bittet Teilzeitlehrer um Stunden-Erhöhung
Sachsen
Piwarz bittet Teilzeitlehrer um Stunden-Erhöhung
Weil in Sachsen Lehrer fehlen, will der Bildungsminister nun, dass Teilzeitkräfte mehr Unterricht geben. Mit einer schnellen Entspannung rechnet Piwarz aber trotzdem nicht.
Gröditz: Wird Oberschule als Schulversuch eingestuft?
SZ +
Gröditz: Wird Oberschule als Schulversuch eingestuft?
An der Siegfried-Richter-Schule soll künftig nach dem Münchner Lernhauskonzept unterrichtet werden. Das Kultusministerium ist gesprächsbereit.
Landratsamt bildet eigenen Nachwuchs aus
SZ + Döbeln
Landratsamt bildet eigenen Nachwuchs aus
Derzeit absolvieren 50 junge Leute in sieben Fachrichtungen eine Ausbildung beim Landkreis. Und die Nächsten werden bereits gesucht.
Pirna: Weiter warten auf die neue Grundschule
SZ + Pirna
Pirna: Weiter warten auf die neue Grundschule
In Zehista muss dringend eine neue Bildungsstätte her. Weil das Geld rar ist, wurde aber bisher weder weiter geplant noch das Grundstück erworben.
Unischule setzt auf Vier-Tage-Unterrichtswoche
SZ + Dresden
Unischule setzt auf Vier-Tage-Unterrichtswoche
Lehrer fehlen überall in Dresden, deshalb setzt die Unischule nun auf eine Vier-Tage-Woche. Der "freie" Tage soll für regelmäßige Projekte und Ausflüge genutzt werden.
Ausbildungsmesse „Schule macht Betrieb“ in Freiberg
Döbeln
Ausbildungsmesse „Schule macht Betrieb“ in Freiberg
Die Schüler können sich über Ausbildungsmöglichkeiten informieren. Eine Woche später ist dies auch in Döbeln möglich.
Echter Feuerwehreinsatz beim Schulfest in Niesky
SZ + Niesky
Echter Feuerwehreinsatz beim Schulfest in Niesky
Die Oberschule feiert ihr 30-jähriges Jubiläum. Jede Klasse lässt sich zum Fest etwas einfallen. Firmen und Einrichtungen sind ebenso mit dabei.
Sachsens Rechnungshof: Bis zu 1.000 Lehrkräfte mehr für den Unterricht möglich
SZ + Sachsen
Sachsens Rechnungshof: Bis zu 1.000 Lehrkräfte mehr für den Unterricht möglich
Sachsens Rechnungshof hat die Maßnahmen zur Verringerung des Lehrermangels überprüft. Die Behörde kritisiert zu viele unterrichtsfremde Tätigkeiten durch das Schulpersonal und knüpft künftige Verbeamtungen an Bedingungen.
Fichte-Grundschule Neugersdorf: Abschluss der Sanierung gefeiert
Löbau
Fichte-Grundschule Neugersdorf: Abschluss der Sanierung gefeiert
Wegen Corona konnte das neu gestaltete Schulhaus erst jetzt offiziell eingeweiht werden. Rund 2,3 Millionen Euro flossen in das über 115 Jahre alte Gebäude.
Wieder Hoffnung auf eine neue Turnhalle in Pirna?
SZ + Pirna
Wieder Hoffnung auf eine neue Turnhalle in Pirna?
Seit Jahren plant die Stadt an der Schule in Neundorf einen Neubau, um die unhaltbaren Zustände zu ändern. Jetzt gibt es einen kleinen Lichtblick.
Sieben Schulen im Landkreis Meißen haben neue Leiterinnen
SZ +
Sieben Schulen im Landkreis Meißen haben neue Leiterinnen
In einigen Einrichtungen der Region war die Leitungsstelle über Jahre unbesetzt. Jetzt gibt es offenbar nur noch eine Lücke.
Star-DJ wird Pate fürs Pirnaer Herder-Gymnasium
SZ + Pirna
Star-DJ wird Pate fürs Pirnaer Herder-Gymnasium
Die Schüler planen neuen Projekte für Respekt und gegen Diskriminierung. Dabei unterstützt sie nun ein gefragter Musikproduzent.
"Wir haben in der Oberlausitz einen Bildungsnotstand"
SZ + Löbau
"Wir haben in der Oberlausitz einen Bildungsnotstand"
Petra Müller von der Lehrergewerkschaft schildert im SZ-Interview den untragbaren Personalmangel an den Schulen und sagt, was sich dringend ändern muss.
Außergewöhnlicher Zirkus am Eibauer Volkshaus
Löbau
Außergewöhnlicher Zirkus am Eibauer Volkshaus
Die Grundschüler aus Eibau und Niedercunnersdorf haben gemeinsam mit Kindergärten ein eigenes Programm einstudiert. Weitere Vorstellungen folgen.
Starthilfe für junge Sachsen
Arbeit und Bildung
Starthilfe für junge Sachsen
Eine Stiftung unterstützt bundesweit Jugendliche mit Migrationshintergrund auf dem Weg zum Traumberuf. Nun beginnt die nächste Runde - auch für junge Leute aus dem Freistaat.
Über vier Milliarden aus Digitalpakt verplant oder ausgegeben
Politik
Über vier Milliarden aus Digitalpakt verplant oder ausgegeben
Über vier Milliarden Euro aus Digitalpakt Schule sind nach drei Jahren bereits verplant oder ausgegeben worden. Was von dem Geld angeschafft wird.
Für Waldheims Zweitklässler heißt es jetzt: Auf ins Freibad
SZ + Döbeln
Für Waldheims Zweitklässler heißt es jetzt: Auf ins Freibad
Noch lockt das Wetter zum Freibadbesuch in Gebersbach. Warum das für einige Waldheimer Grundschüler besonders gut ist.
Kodersdorfer Oberschule bekommt was aufs Dach
SZ + Niesky
Kodersdorfer Oberschule bekommt was aufs Dach
Nicht nur das Schulhaus, auch Mehrzweckgebäude und Turnhalle sollen mit Solaranlagen bestückt werden. Die Gemeinde will die Dächer verpachten.
Erster Schkola-Schulleiter geht in Rente
SZ + Zittau
Erster Schkola-Schulleiter geht in Rente
Eberhard Müller hat die freie Schule in Jonsdorf mit aufgebaut und viele Jahre geleitet. Nun widmet er sich anderen Dingen.
Waldheim: Endlich Altenpflegerin
SZ + Döbeln
Waldheim: Endlich Altenpflegerin
Die Freude ist in der Seniorenresidenz „An der Schillerhöhe“ Waldheim groß. Und das nicht nur bei Chantal Böhme, die den Abschluss für ihren Traumberuf in der Tasche hat.
Minister schickt Zittauer Schülerin nach Großbritannien
Zittau
Minister schickt Zittauer Schülerin nach Großbritannien
Sachsens Kultusminister hat nach zwei Jahren Corona-Pause wieder Schüler-Stipendien für Auslandsaufenthalte vergeben. Genau 35.
Mehrheit der Sachsen wünscht sich Subventionen für Kita- und Schulessen
SZ + Sachsen
Mehrheit der Sachsen wünscht sich Subventionen für Kita- und Schulessen
Inflation und Mindestlohn treiben auch die Preise für Kita- und Schulessen. Elternvertreter warnen vor hohem finanziellen Druck für Familien. Umfragen zufolge ist der Wunsch nach staatlicher Hilfe groß.
Zwei neue Gemeinschaftsschulen starten in Sachsen
SZ + Sachsen
Zwei neue Gemeinschaftsschulen starten in Sachsen
Seit einem Jahr ist es in Sachsen möglich, Gemeinschaftsschulen nach dem Konzept des längeren gemeinsamen Lernens zu gründen. Doch es läuft schleppend.
Millionen für Kalkreuther Zwergenland
SZ + Großenhain
Millionen für Kalkreuther Zwergenland
Die Gemeinde Ebersbach startet trotz anhaltender Baupreissteigerungen die Erweiterung ihrer traditionsreichen Kindereinrichtung.
Juniormeister gesucht
Arbeit und Bildung
Juniormeister gesucht
Die Stadt Dresden und die Handwerkskammer wollen junge Leute für handwerkliche Berufe begeistern. Dafür geht ein besonderes Programm nun in die nächste Runde.
40.000 Lehrer fehlen an deutschen Schulen
Politik
40.000 Lehrer fehlen an deutschen Schulen
Warnungen vor einem dramatischen Lehrkräftemangel gibt es regelmäßig. Zum Beginn dieses Schuljahres malen Bildungsverbände aber ein besonders düsteres Bild.
Weniger Unterricht, weil Lehrer fehlen
SZ + Update Niesky
Weniger Unterricht, weil Lehrer fehlen
70 Bewerber für 200 Stellen: Das Schuljahr startet in Ostsachsen so schwierig wie nie. Petra Müller vom Lehrerverband spricht von einer „katastrophalen Lage“.
Essen in Schulen und Kitas wird teurer - Ihre Meinung ist gefragt
SZ + Sachsen
Essen in Schulen und Kitas wird teurer - Ihre Meinung ist gefragt
Überall in Sachsen steigen die Preise für Kita- und Schulessen. Haben Sie in der aktuellen Lage dafür Verständnis? Und sollte der Staat Familien helfen? Vier Umfragen.
Schuleinführung für knapp 41.000 Erstklässler in Sachsen
Sachsen
Schuleinführung für knapp 41.000 Erstklässler in Sachsen
Die Ferien in Sachsen sind vorbei. Als Erste betreten Erstklässler die Schulen. Mit der Zuckertüte geht es anschließend wieder nach Hause. Der erste Unterricht für die Neuen findet am Montag statt.
Schulen in der Region Döbeln starten mit reduziertem Stundenplan
SZ + Döbeln
Schulen in der Region Döbeln starten mit reduziertem Stundenplan
An allen Schulen fehlen Lehrer. An einigen Einrichtungen gelingt es nicht mehr, das Defizit auszugleichen. Dort wird der Rotstift angesetzt.
Hoffen auf ein ganz normales Schuljahr in Großenhain
SZ + Großenhain
Hoffen auf ein ganz normales Schuljahr in Großenhain
Auch in der Röderstadt rüsten sich die Schulen für den Start am kommenden Montag. Dabei hoffen Schüler und Lehrer auf ungehindertes Lernen.
Diese Corona-Regeln gelten nach den Sommerferien in Sachsens Schulen
Sachsen
Diese Corona-Regeln gelten nach den Sommerferien in Sachsens Schulen
Sachsen setzt beim Corona-Schutz im neuen Schuljahr auf Hygiene und Lüften. Eine Masken- und Testpflicht wird es nicht geben. Dafür werden CO2-Ampeln für alle Klassenzimmer angeschafft. Ein Überblick.
Kommentar zum Lehrermangel: Es braucht dringend neue Lösungen
SZ + Sachsen
Kommentar zum Lehrermangel: Es braucht dringend neue Lösungen
Der Lehrermangel in Sachsens Schulen ist gravierend. Das Angebot, in Sachsen Lehrer zu werden, muss attraktiv bleiben. Das allein reicht aber nicht.
Bildung News: Nachrichten zu Schule, Uni und Weiterbildung
Aktuelle Nachrichten und nützliche Informationen rund um die Themen Ausbildung und Weiterbildung in Sachsen auf Sächsische.de |  Hier informieren.