merken
Zittau

Hunderte Studenten feiern ihren Hochschul-Start

Mit Feststunde und Live-Konzert: Nach der coronabedingten Pause hat's wieder eine Immatrikulationsfeier auf dem Campus in Zittau gegeben.

Der festliche Teil: In einem Festzelt haben Rektor Alexander Kratzsch (Mitte) am Donnerstagnachmittag die Immatrikulation der neuen Studenten statt. Danach folgte der lockere Teil mit DJ Martinus und der Band Jenix.
Der festliche Teil: In einem Festzelt haben Rektor Alexander Kratzsch (Mitte) am Donnerstagnachmittag die Immatrikulation der neuen Studenten statt. Danach folgte der lockere Teil mit DJ Martinus und der Band Jenix. © Matthias Weber/photoweber.de

Das Studium beginnt festlich - und endlich wieder in Präsenz. Etwa 600 Studenten haben am Donnerstagnachmittag auf dem Zittauer Campus der Hochschule ihre Immatrikulation gefeiert - sie beginnen ein Studium an sechs Fakultäten. Nach einführenden Worten von Rektor, Oberbürgermeister und Studentenrat und der coronabedingten Pause dieser Veranstaltung gab's anschließend ein geselliges Beisammensein.

Die Feierstunde umrahmten Studentin Lea Heymann und das Bläser-Quartett der Big-Band Klangfarben.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Am Abend können die Gäste noch einen Live-Auftritt der Zittauer Band Jenix erleben, die schon Vorband von Silbermond, H-BLOCKX und der Bloodhound Gang war. Zudem legt DJ Martinus auf, der selbst an der Hochschule studierte und seit den 1990er Jahren musikalisch unterwegs ist.

Zur den Festgästen sprach auch Timon Conrad als Vertreter des Studentenrates und erntete für seine Rede viel Beifall.
Zur den Festgästen sprach auch Timon Conrad als Vertreter des Studentenrates und erntete für seine Rede viel Beifall. © Matthias Weber/photoweber.de
Die Feierstunde umrahmten Studentin Lea Heymann und das Bläser-Quartett der Big-Band Klangfarben
Die Feierstunde umrahmten Studentin Lea Heymann und das Bläser-Quartett der Big-Band Klangfarben © Matthias Weber/photoweber.de

Zwei Foodtrucks bieten vegane, vegetarische und fleischige Kost. Die Dezi-Bar und Kaffee-Kalle kalte und warme Getränke. Wer will, kann von sich und anderen ein Bild in der Fotobox machen - als Erinnerung an den Tag. An erster Stelle steht aber: Leute kennenlernen und Spaß haben.

Mehr zum Thema Zittau