SZ + Pirna
Merken

SOE: Immer öfter klappt es mit der Wunschschule

Es gibt dieses Jahr weniger Schüler, die in andere Schulen umgeleitet werden müssen. Was man bei einer Ablehnung tun kann.

Von Heike Sabel
 4 Min.
Teilen
Folgen
Die Pestalozzi-Oberschule hatte dieses Jahr die meisten Anmeldungen und musste auch den meisten Schülern absagen.
Die Pestalozzi-Oberschule hatte dieses Jahr die meisten Anmeldungen und musste auch den meisten Schülern absagen. © Norbert Millauer

Das Schuljahr geht langsam zu Ende, die Freude auf die Ferien wächst. Das nächste Schuljahr ist weit, doch nicht für die künftigen Fünftklässler. Für die geht es jetzt darum, in welche Schule sie dann gehen. Im März meldeten sie sich an ihrer Wunschschule an. Nun haben sie und ihre Eltern erfahren, in welche Schule sie künftig tatsächlich gehen, denn nicht alle Wünsche konnten erfüllt werden. Aber die gute Nachricht: Es waren mehr als in der Vergangenheit.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!