merken
Dippoldiswalde

Bimmelbah-Musikanten im Fernsehen

Am Freitag sind die Volksmusiker aus Lauenstein live beim MDR-Vereinssommer zu erleben.

In zwei MDR-Sendungen am Freitag zu sehen: die Bimmelbah-Musikanten aus dem Altenberger Ortsteil Lauenstein.
In zwei MDR-Sendungen am Freitag zu sehen: die Bimmelbah-Musikanten aus dem Altenberger Ortsteil Lauenstein. © Egbert Kamprath

Tino Wolf, der die Bimmelbah-Musikanten aus dem Altenberger Ortsteil Lauenstein managt, freut sich. Seine Gruppe wurde ausgewählt, um das Osterzgebirge dieses Jahr beim MDR-Vereinssommer zu vertreten. „Wir werden am Freitag, dem 14. August, in den Sendungen „MDR um zwei“ und „MDR um vier“ in Live-Schaltungen zu sehen sein. Wir freuen uns riesig, im Rahmen dieser Sendereihe unseren Verein und unsere Heimatstadt vorzustellen“, sagt er.

Bereits im Juni war ein MDR-Drehteam zu Gast bei einer Probe der Gruppe. Ausschnitte der Probe, Interviews sowie ein Spaziergang durch Lauenstein mit Kirche, Schloss, Markt und Stadtbad wurden für Einspielungen in den Sendungen gedreht. Interessantes über die erzgebirgische Volksmusik und über die Bimmelbah-Musikanten gibt es zu sehen. Der Höhepunkt für die Bimmelbah-Musikanten werden wohl die Live-Schaltungen am Freitagnachmittag direkt aus Lauenstein in den Garten der Familie Wolf sein. An diesem Tag wird ein 15-köpfiges Drehteam um Moderatorin Olenka Pilz vor Ort sein. Wegen der Corona-Beschränkungen ist nur eine begrenzte Anzahl von Zuschauern direkt vor Ort zugelassen.

Anzeige
Wundermittel Bewegung
Wundermittel Bewegung

Zu langes Sitzen erhöht das Risiko für Bluthochdruck. Bewegen und dabei sparen. Um mehr zu erfahren klicken Sie hier:

Wer dabei sein will, muss sich per Telefon 035054 25362 oder E-Mail  dafür anmelden.

Mehr zum Thema Dippoldiswalde