merken

Sachsen

Bis zu 25 Grad am Wochenende

Zum Start der Herbstferien in Sachsen wird es deutlich wärmer und sonnig. Nur einen Haken gibt es.

"Hoch Lisbeth" bringt am Wochenende Sonnenschein satt.
"Hoch Lisbeth" bringt am Wochenende Sonnenschein satt. © Monika Skolimowska/dpa

Leipzig. In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen können sich die Menschen am Wochenende über sonniges und warmes Wetter freuen. Während der Freitag noch bewölkt und sehr windig sei, sorge "Hoch Lisbeth" ab Samstag für anhaltenden Sonnenschein und Temperaturen von bis zu 25 Grad am Sonntag, sagte eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Donnerstagmorgen in Leipzig. Auch in den Nächten bleibe es mild, Frostgefahr bestehe keine, vielerorts blieben die Temperaturen auch nachts noch zweistellig.

Einziger ungemütlicher Faktor sei der Wind, so die Sprecherin des DWD. Im Flachland könnten Windböen bis zu Stärke 7 auftreten, in höheren Lagen könne es sogar zu Sturmböen kommen.

Ab auf den Grill

Warme Sommernächte, schönes Wetter. Zeit zum Grillen! Doch worauf muss man achten und was schmeckt am besten auf dem Grill?

Auch der Wochenanfang bleibt mild. Montag und Dienstag lägen die Temperaturen tagsüber bei 17 Grad in der Altmark bis 24 Grad in Dresden. (dpa)

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Urlaubsregionen in den Ferien gut gebucht

In den Herbstferien sind sächsische Reiseziele gefragt. Flugausfälle wegen der Pleite des Reiseveranstalters Thomas Cook soll es nicht geben.