Merken
Bischofswerda

Nur noch ein Termin für "Lebendige Stadtführungen"

Die sagenhafte Runde auf den Spuren des alten Bischofswerdas ist sehr beliebt und oft schnell ausgebucht. Für die klassischen Touren dagegen gibt es noch Karten.

Von Miriam Schönbach
 1 Min.
Die Bischofswerdaer Stadtführer Christine Bär (r.), Gottfried Brückner und Gudrun Büchler laden regelmäßig zur "Lebendigen Stadtführung" ein. Karten gibt es dieses Jahr nur noch für die September-Veranstaltung.
Die Bischofswerdaer Stadtführer Christine Bär (r.), Gottfried Brückner und Gudrun Büchler laden regelmäßig zur "Lebendigen Stadtführung" ein. Karten gibt es dieses Jahr nur noch für die September-Veranstaltung. © Archivfoto: Steffen Unger

Bischofswerda. Für die „Lebendigen Stadtführungen“ gibt es in Bischofswerda voraussichtlich nur noch einen Termin im Jahr 2022. Die beliebte Runde auf den Spuren des alten Bischofswerdas mit sagenhaften und geschichtsträchtigen Bewohnern von anno dazumal ist wieder am 25. September zu erleben. Für das erste Angebot im Mai waren die Karten bereits im Dezember ausverkauft, heißt es aus der Stadtverwaltung. Die etwas andere Stadtführung beginnt um 15 Uhr.

Anzeige
So behandeln Sie Fußpilz richtig
So behandeln Sie Fußpilz richtig

Mit einfachen Mitteln kann eine Infektion vermieden werden. Wer trotzdem Symptome hat, kann zunächst mit Cremes aus der Apotheke .

Die „Lebendigen Stadtführungen“ sind 2017 anlässlich der 790-Jahr-Feier von den Stadtführerinnen und Stadtführern ins Leben gerufen worden. „Ohne ihren Einsatz sowie vor allem auch dem der vielen Ehrenamtlichen, die in die verschiedenen Rollen schlüpfen, wären diese besonderen Führungen nicht möglich“, sagt Stadtmarketing-Verantwortliche Madlen Raupach. Inzwischen hätten sich die Führungen etabliert.

Neben den „Lebendigen Stadtführungen“ finden auch regelmäßig öffentliche Führungen, zum Beispiel der Klassiker „Durch die historische Altstadt“, statt. Er führt unter anderem zu verborgenen Ecken im Stadtkern. Karten für die Veranstaltungen gibt es im Bürger- und Tourismusservice oder direkt beim Stadtführer.

Alle Termine gibt es auf den Internetseiten der Stadt Bischofswerda.

Mehr zum Thema Bischofswerda