merken
Bischofswerda

Ampelverkehr auf der Neustädter Straße

Wegen des Breitbandausbaus gibt es ab Montag in Bischofswerda neue Einschränkungen; an einer Stelle sogar eine Vollsperrung.

Die Ampel auf der Neustädter Straße in Bischofswerda steht schon bereit. Ab Montag wird sie den Verkehr regeln.
Die Ampel auf der Neustädter Straße in Bischofswerda steht schon bereit. Ab Montag wird sie den Verkehr regeln. © SZ/Richard Walde

Bischofswerda. Wegen der Verlegung von Breitbandkabeln kommt es ab Montag in Bischofswerda auf der Neustädter Straße zwischen der Belmsdorfer Straße und dem Hagebau Baustoffhandel am Güterbahnhof zu einer Ampelregelung. Diese deckt den gesamten Bereich inklusive des Kreisverkehrs ab. Für Fußgänger soll es laut Stadtverwaltung Bischofswerda am Kreisverkehr zu keinen Einschränkungen kommen.

Ab Mittwoch gibt es zudem in der Innenstadt am Kirchplatz eine Vollsperrung. Auch dort geht es um den Breitbandausbau. "Die Zufahrt zu anliegenden Grundstücken kann aufgrund der geringen Straßenbreiten in dieser Zeit nicht gewährleistet werden, zu Fuß bleiben Häuser und Grundstück jedoch erreichbar", teilt die Stadtverwaltung mit.

Anzeige
Jubiläumsrabatt bei DDV Lokal
Jubiläumsrabatt bei DDV Lokal

DDV Lokal feiert den 75. Geburtstag der Sächsischen Zeitung und gibt Ihnen vom 13. bis zum 15. April 25% Rabatt. Schauen Sie vorbei!

Bis Gründonnerstag soll die Baustelle am Kirchplatz fertig werden, auf der Neustädter Straße geht es ab dann mit einer Einbahnstraßenregelung weiter. Nur stadtauswärts kommt man dann zwischen dem Kreisverkehr und dem Abzweig nach Putzkau vorbei.

Busse werden für diese Zeit stadteinwärts über die Bergstraße und von dort über die Süßmilchstraße umgeleitet. Für die Anlieferungen im Gewerbegebiet an der Belmsdorfer Straße und für den Baustoffhandel soll von Putzkau aus eine Umleitung über die B 98 und den Drebnitzer Weg eingerichtet werden. (SZ/rw)

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bischofswerda