SZ + Bischofswerda
Merken

Ein Dorf würdigt seinen ersten Lehrer

1845 kam Johann Traugott Mutschink nach Demitz, um Schüler zu unterrichten. Auch in der Dorfkneipe gab er sein Wissen weiter. Und er leistete noch mehr.

Von Richard Walde
 3 Min.
Teilen
Folgen
Zum 200. Geburtstag des ersten Lehrers von Demitz-Thumitz, Johann Traugott Mutschink, organisieren Gästeführer Jörg Nadolny und die ehemalige Bürgermeisterin Gisela Pallas eine Veranstaltung. Im Ort selbst erinnert nur das Straßenschild an Mutschink.
Zum 200. Geburtstag des ersten Lehrers von Demitz-Thumitz, Johann Traugott Mutschink, organisieren Gästeführer Jörg Nadolny und die ehemalige Bürgermeisterin Gisela Pallas eine Veranstaltung. Im Ort selbst erinnert nur das Straßenschild an Mutschink. © SZ/Richard Walde
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!