merken
PLUS Bautzen

Diebe nehmen Auspuffteile mit

Gleich an zwei Orten im Landkreis Bautzen haben Unbekannte ähnliche Fahrzeugteile gestohlen. Besteht ein Zusammenhang zwischen den Taten?

In Bautzen und Burkau wurden Teile von Auspuffanlagen zweier Fahrzeuge gestohlen. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf.
In Bautzen und Burkau wurden Teile von Auspuffanlagen zweier Fahrzeuge gestohlen. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. © Archiv/Rene Meinig

Bautzen/Burkau. In der Nacht von Freitag auf Samstag haben Diebe sowohl in Bautzen als auch in Burkau aus dem gleichen Grund zugeschlagen - sie wollten Teile der Auspuffanlagen von Pkws stehlen. Das berichtet die Polizeidirektion Görlitz.

Auf dem Bautzener Pendlerparkplatz an der Schliebenstraße fiel ein BMW den Tätern zum Opfer. Sie bauten gleich die komplette Auspuffanlage aus und nahmen sie mit. Ein Schaden von rund 800 Euro entstand dabei.

Technische Universität Dresden
TU Dresden News
TU Dresden News

Was passiert an der Exzellenzuniversität TU Dresden? Aktuelle News und Informationen finden Sie in unserer Unternehmenswelt.

In Burkau - auf dem dortigen Pendlerparkplatz - gingen die Diebe rabiater zur Sache und nutzten vermutlich einen Trennschleifer. Damit entfernten sie den Katalysator der Auspuffanlage eines VW Golf. "Als der Besitzer des Pkw sein Fahrzeug starten wollte, klang dieser anders als sonst", heißt es vonseiten der Polizei. Daraufhin verständigte er die Beamten. Der entstandene Schaden beträgt circa 600 Euro.

Dass die beiden Taten zusammenhängen könnten, vermutet die Polizei auf Rückfrage von Sächsische.de ausdrücklich nicht. "Die Tathandlung unterscheidet sich recht deutlich. Einmal wurde die gesamte Anlage fachmännisch abgeschraubt, beim anderen Mal kam eine Flex oder ein ähnliches Gerät zum Einsatz", sagte ein Sprecher. Deshalb gehe man von zwei verschiedenen Tätergruppen aus. (SZ/rw)

Mehr zum Thema Bautzen