Merken
Bischofswerda

Carl-Lohse-Galerie zeigt "Farbenreise"

Silvio Fritzsche ist gelernter Verkäufer mit eigenem Atelier. In Bischofswerda stellt er jetzt Stadtansichten und Landschaften aus.

 1 Min.
Regelmäßig stellen in der Carl-Lohse-Galerie Bischofswerda regionale Künstler aus. Ab 16. Januar ist dort die "Farbenreise" von Silvio Fritzsche zu sehen.
Regelmäßig stellen in der Carl-Lohse-Galerie Bischofswerda regionale Künstler aus. Ab 16. Januar ist dort die "Farbenreise" von Silvio Fritzsche zu sehen. © Archivfoto: SZ/Uwe Soeder

Bischofswerda. Unter dem Titel „Farbenreise“ sind in der Carl-Lohse-Galerie in Bischofswerda Arbeiten von Silvio Fritzsche zu sehen. Der Künstler zeigt rund 40 Werke, vor allem Stadtansichten und Landschaften. Seine ersten künstlerischen Schritte ging der Bischofswerdaer bereits zu Schulzeiten. Beim Kunsterzieher und Maler Bernd Warnatzsch erhielt er seine Ausbildung an der Staffelei.

Seit 2017 arbeitet der gelernte Verkäufer auch im eigenen Atelier. Damals zeigte er in der Galerie in Bischofswerda auch seine erste eigene Ausstellung mit dem Titel „Abstraktes und Landschaft“.

Anzeige
Steuerfachangestellter (m/w/d) gesucht
Steuerfachangestellter (m/w/d) gesucht

Lohnbuchhaltung ist Ihr Steckenpferd? Dann will die Steuerberatungskanzlei Michael Müller genau Sie! Deshalb wartet ein tolles Angebot.

Fritzsches „Farbenreise“ ist bis zum 6. März zu sehen. Die Carl-Lohse-Galerie ist nach langer Schließzeit ab dem 16. Januar unter Einhaltung der 2G-Regel wieder geöffnet. Die Ausstellungsräume in der Dresdener Straße, die zu Ehren des bekanntesten Malers Bischofswerdas eingerichtet wurden, gibt es seit 1993. Carl Lohses (1895-1965) farbgewaltiges Frühwerk zählt heute zu den bedeutendsten Schöpfungen des deutschen Expressionismus nach dem Ersten Weltkrieg. Ein Großteil des Nachlasses des Wahl-Schiebockers ging als Schenkung in den Besitz der Stadt Bischofswerda über. Eine Auswahl dieser Arbeiten ist in der ständigen Ausstellung zu sehen. (SZ/mis)

Öffnungszeiten: Dienstag: 12 bis 18 Uhr, Donnerstag 12 bis 18 Uhr, Freitag 10 bis 15 Uhr, Sonntag 13 bis 17 Uhr

Mehr zum Thema Bischofswerda