SZ + Bischofswerda
Merken

"Im Wald fällt es schwer, ein Kotzbrocken zu sein"

Karin Grundmann aus Demitz-Thumitz ist waldsüchtig. Zum Glücklichsein schwört sie auf den Cocktail des Waldes – und teilt die Zutaten gern mit anderen Waldbadern.

Von Miriam Schönbach
 4 Min.
Teilen
Folgen
Ein bisschen Wind, Vogelgezwitscher, Einklang mit der Natur: Beim Waldbaden mit Karin Grundmann am Butterberg bei Bischofswerda bleibt der Alltag zu Hause.
Ein bisschen Wind, Vogelgezwitscher, Einklang mit der Natur: Beim Waldbaden mit Karin Grundmann am Butterberg bei Bischofswerda bleibt der Alltag zu Hause. © SZ/Uwe Soeder

Bischofswerda. Der Trubel um den Butterberg-Gasthof bei Bischofswerda verschwindet nach wenigen Schritten in den Wald hinein. Ohne Aufforderung atmet die Gruppe um Karin Grundmann tief ein und wieder aus, lauscht den Vögeln und dem Knacken der Äste nach. Die Sonne schimmert durch die Blätter. Ein Hauch des Regens vom vergangenen Tag liegt in der Luft.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Bischofswerda