Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bischofswerda
Merken

Bischofswerda: Ärztin übergibt Praxis an zwei Nachfolger

32 Jahre hat sich Gudrun Simon um ihre Patienten gekümmert. Jetzt hört sie auf. In der Praxis geht vieles weiter wie gewohnt - aber es gibt auch Neuerungen.

Von Miriam Schönbach
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Abschied ohne Wehmut: Nach über 30 Jahren als Hausärztin in Bischofswerda übergibt Gudrun Simon (l.) ihre Praxis am 1. April an Sören Link und Susann Rentsch.
Abschied ohne Wehmut: Nach über 30 Jahren als Hausärztin in Bischofswerda übergibt Gudrun Simon (l.) ihre Praxis am 1. April an Sören Link und Susann Rentsch. © Steffen Unger

Bischofswerda. Für Gudrun Simon heißt es Abschiednehmen ohne Wehmut. 32 Jahre lang hat sich die Medizinerin um die Sorgen wie Freuden ihre Patienten in Bischofswerda gekümmert. Am 1. April übergibt die Hausärztin ihr Stethoskop und Blutdruckmessgerät symbolisch der jüngeren Generation.

Ihre Angebote werden geladen...