merken
PLUS Bischofswerda

Bischofswerda: Feuerwehr löscht Brand beim Goldschmied

Am Dienstag ist in der Goldschmiede am Altmarkt in Bischofswerda ein Feuer ausgebrochen. Der Löschzug war rechtzeitig am Einsatzort.

Die Kammeraden der Feuerwehren aus Bischofswerda und Geißmannsdorf waren schnell vor Ort und konnten den Brand rechtzeitig löschen.
Die Kammeraden der Feuerwehren aus Bischofswerda und Geißmannsdorf waren schnell vor Ort und konnten den Brand rechtzeitig löschen. © Rocci Klein

Bischofswerda. In der Goldschmiede am Bischofswerda Altmarkt hat es am Dienstagmorgen gebrannt. Wie Sebastian Ulbrich von der Polizeidirektion Görlitz gegenüber Sächsische.de erklärte, ist das Feuer zwischen acht und neun Uhr in der Werktstatt der Goldschmiede ausgeborchen. „Wir wurden kurz nach 9 Uhr zum Einsatzort gerufen“, sagte er.

Neben der Polizei waren die Feuerwehren aus Bischofswerda und Geißmannsdorf sowie ein Rettungswagen im Einsatz. Verletzt wurde aber niemand. Nach Angaben der Polizie ist der Brand durch einen technischen Defekt ausgelöst worden. „Ein Brandursachenermittler hat sich vor Ort umgeschaut. Er schließt ein Eigen- oder Fremdverschulden aus“, sagte Sebastian Ulbrich. Den Schaden belaufe sich derzeit auf 300 Euro. (SZ/te)

Anzeige
Jetzt Traumküche planen per Click & Meet
Jetzt Traumküche planen per Click & Meet

Eine neue Küche im Frühling? Kein Problem! Termin vereinbaren, vorbeikommen und Küchenträume wahr werden lassen.

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bischofswerda