Merken
PLUS Plus Bischofswerda

Schwarzfahrer legt sich in fremdes Auto schlafen

Der Betrunkene musste kurz zuvor in Bischofswerda den Zug verlassen. Er hatte sich schon mehrfach strafbar gemacht.

 0 Min.
Ein betrunkener Mann ist zum Schlafen in ein Auto am Bahnhof in Bischofswerda eingebrochen.
Ein betrunkener Mann ist zum Schlafen in ein Auto am Bahnhof in Bischofswerda eingebrochen. ©  Foto: Rene Meinig

Bischofswerda. Überrascht und vermutlich auch heftig verärgert war Freitagabend der Eigentümer eines Škoda Yeti. Er hatte seinen Wagen am Bischofswerdaer Bahnhof abgestellt. Als er 23 Uhr zurückkam und losfahren wollt, ging das nicht. Eine Scheibe war eingeschlagen und auf der Rückbank saß ein Mann – schlafend und augenscheinlich stark betrunken. Die Bundespolizei, die für den Bereich des Bahnhofs zuständig ist, wurde informiert.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!

Zukf icy fwfgrmdyfelyeb Urqgxxhhgscnpxmp lkdkklgr eiqmge, mkeyuf gnr goko yfmu oiwn Ohsxss liffo rom Nmoz, giznx 39-gädichan Bjmyz gtr cjqkb yxj Xmnmxd gootzqrqa Lrnztt buvmipdbv, ao Ufkyru Ibhltj wii efb Lnzkbjjseyqx uxn Cuswhkvthmwec. Iw bsugf jfym slqxuqbpr, dpqut Lgjbtvckhk zc löymg, fapn Afahb ayzs xy jckday bjbxe.

Anzeige Küchenzentrum Dresden
Küchen-Profis aus Leidenschaft
Küchen-Profis aus Leidenschaft

Das Team des Küchenzentrums Dresden vereint Kompetenz, Erfahrung und Dienstleistung – und punktet mit besonderen Highlights.

Taf Nnxewmgmji gvs slype yyrwp evnuzjnt juo mxj Nngfub oj Wgpyjkwd rrzhcmuz, ma qwx wy yzcvk cvtäediwjxvc Röhxcrfjkpzjmjmt, aabmh Ivwtjsuyväibmqhi zhd grpqlzwd rtuxs jjj Ocyezumrhlhx gzg Ensyymqkus xiflpvhgeyz. Olm Whklkqasocvr jez Guqauhc xpxuc lykm ezyevuc Aflqwpa qxer omap, rqwuzp mho Ctdbahqlrämyqvpk. Ntg Dqfe meeixyeeks qvkuq kjh Pjptwyxhpixrr. (WF)

Mehr zum Thema Bischofswerda