merken
Bischofswerda

Bischofswerda: Straße in Weickersdorf voll gesperrt

Am Kirchsteig wird die Fahrbahn erneuert. Anwohner müssen sich auf Einschränkungen einstellen.

Die Straße „Am Kirchsteig“ in Weickersdorf ist vom 25. Oktober bis voraussichtlich zum 2. November voll gesperrt.
Die Straße „Am Kirchsteig“ in Weickersdorf ist vom 25. Oktober bis voraussichtlich zum 2. November voll gesperrt. © Eric Weser

Bischofswerda. Die Straße „Am Kirchsteig“ im Bischofswerdaer Ortsteil Weickersdorf wird vom kommenden Montag an voll gesperrt sein. Wie die Stadtverwaltung Bischofswerda mitteilt, dauert die Sperrung voraussichtlich bis zum 2. November und betrifft den Bereich zwischen den Hausnummer 21 und 25. Grund für die Sperrung sind Reparaturen an der Fahrbahn.

Die unmittelbar betroffenen Grundstücke bleiben nach Angaben der Stadtverwaltung zu Fuß weiterhin erreichbar. Bei Fragen zur Erreichbarkeit der Häuser verweist die Verwaltung auf die Firma Bistra Bau, die die Straßenoberfläche erneuern wird. Deren Mitarbeiter würden vor Ort für Absprachen zur Verfügung stehen, heißt es in der Mitteilung. (SZ/te)

Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Mehr zum Thema Bischofswerda