SZ + Update Bischofswerda
Merken

Bischofswerda: Unfall mit zwei Schwerverletzten

Auf Höhe der Bischofswerdaer Rettungswache kam es zu einem Unfall. Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Auf der Kamenzer Straße in Bischofswerda kam es am Montagnachmittag zu einem Unfall.
Auf der Kamenzer Straße in Bischofswerda kam es am Montagnachmittag zu einem Unfall. © LausitzNews.de/Ricardo Herzog

Bischofswerda. Am Montagnachmittag kam es auf der Kamenzer Straße in Bischofswerda zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurden Angaben der Polizei zufolge zwei Personen schwer verletzt.

Wie ein Sprecher der Polizeidirektion Görlitz mitteilt, war ein Lkw-Fahrer aus Richtung Geißmannsdorf kommend auf der Kamenzer Straße unterwegs. An der Rettungswache wollte er nach rechts abbiegen und musste verkehrsbedingt anhalten. Hinter ihm kam eine 54-jährige Fahrerin mit ihrem Renault zum Stehen. Der dahinter fahrende 32-jährige Skoda-Fahrer reagierte jedoch zu spät und fuhr auf den Clio auf. Durch den Aufprall wurde dieser auf den Laster geschoben.

Beide Autofahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. An allen Fahrzeugen entstand nach Informationen der Polizei ein Sachschaden von etwa 25.000 Euro. Auf der Kamenzer Straße kam es zu Verkehrseinschränkungen. (SZ)

Der Beitrag wurde am 30.11.2021, 14.06 Uhr aktualisiert.