SZ + Bischofswerda
Merken

Vandalen wüten im Tierpark Bischofswerda

In der Nacht zu Sonntag brachen Unbekannte in den Tierpark ein. Sie beschädigten mehrere Mausgehege und Glasvitrinen. Die Polizei sucht Zeugen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Am Wochenende sind Unbekannte in den Tierpark eingebrochen. Tiere kamen dabei aber nicht zu Schaden.
Am Wochenende sind Unbekannte in den Tierpark eingebrochen. Tiere kamen dabei aber nicht zu Schaden. © SZ/Uwe Soeder

Bischofswerda. In der Nacht zum vergangenen Sonntag brachen unbekannte Täter in den Bischofswerdaer Tierpark ein und sorgten für mehrere Sachbeschädigungen. Die Vandalen gelangten auf das Gelände des Tierparks an der Sinzstraße und beschädigten laut Polizeiangaben vier Glasgehege von verschiedenen Mausarten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Bischofswerda