merken
PLUS Bischofswerda

Bischofswerdas Geschäfte öffnen länger

Der verkaufsoffene Sonntag in Schiebock entfällt. Nun bekommen die Kunden am Sonnabend mehr Zeit für ihre Weihnachtseinkäufe.

AmAltmarkt in Bischofswerda und der restlichen Innenstadt öffnen die Geschäfte am kommenden Sonnabend länger als gewohnt.
AmAltmarkt in Bischofswerda und der restlichen Innenstadt öffnen die Geschäfte am kommenden Sonnabend länger als gewohnt. © SZ/Uwe Soeder

Bischofswerda. Viele Geschäfte in der Innenstadt von Bischofswerda öffnen am kommenden Sonnabend deutlich länger als gewohnt. Laut Axel Bauer, Inhaber der gleichnamigen Goldschmiede am Altmarkt und Vorsitzender der lokalen Werbegemeinschaft, wolle man damit den verkaufsoffenen Sonntag ersetzen. „Die meisten Einzelhändler machen mit und haben von 9 bis 18 Uhr geöffnet.“

Man wolle die Kunden zum Weihnachtseinkauf animieren und den Andrang entzerren, erklärt Axel Bauer. Normalerweise würden die Läden sonnabends um 11 oder 12 Uhr schließen. „Wir dürfen allerdings keine Kekse oder Glühwein anbieten wie in den vergangenen Jahren.“ Er und weitere Mitglieder der Werbegemeinschaft hoffen, dass ihre Geschäfte weiterhin öffnen dürfen.

Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

>>> Einkaufen, Maskenpflicht, Alkoholverbot: Was gilt jetzt im Landkreis Bautzen? Die neuen Corona-Regeln im Überblick. <<<

Am kommenden Wochenende sollten eigentlich der Schiebocker Weihnachtsmarkt sowie ein verkaufsoffener Sonntag stattfinden. Da der Weihnachtsmarkt aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen abgesagt wurde, entfällt auch der Einkaufssonntag, da dieser an eine Veranstaltung gebunden sein müsse. (SZ/dab)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bischofswerda