Hoyerswerda
Merken

Dreiseithof bei Bluno zur Hälfte abgebrannt

Polizeiliche Vorkommnisse in Hoyerswerda und dem Umland

 2 Min.
Teilen
Folgen
© Foto: Ralf Grunert

Bluno. Als hätten die Feuerwehren am Donnerstag nicht genug mit der Beseitigung von Sturmschäden zu tun gehabt, wurden sie auch noch zum Brand eines Dreiseithofes zwischen Bluno und Proschim gerufen. Als die Einsatzkräfte gegen 11 Uhr eintrafen, stand ein Dachstuhl bereits im Vollbrand, wie der Einsatzleiter sagte. Zwar erschwerte der Sturm die Löscharbeiten. Gegen 14 Uhr konnten die meisten Fahrzeuge, darunter auch die der Ortsfeuerwehren Bluno und Sabrodt sowie der Berufsfeuerwehr Hoyerswerda, wieder abrücken. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Radfahrer schlägt auf Auto ein

Hoyerswerda. Ein 38-Jähriger hat am Mittwochnachmittag an der Bautzener Allee in Hoyerswerda für Ärger gesorgt. Zunächst fuhr er, ohne auf den Verkehr zu achten, mit seinem Fahrrad aus einer Einfahrt heraus auf die Bautzener Allee. Dabei kam es beinahe zum Zusammenprall mit einem 33-jährigen Sprinter-Fahrer. Nur eine Gefahrenbremsung verhinderte Schlimmeres. Kurze Zeit später kam es zu einer weiteren Begegnung, bei welcher der Radler plötzlich auf das Fahrzeugdach des Sprinters einschlug. Daraufhin informierte der Geschädigte die Polizei. Dank der guten Personenbeschreibung konnte die Beamten den Tatverdächtigen schnell ausfindig machen und einer Kontrolle unterziehen. Offensichtlich stand der Mann unter Alkoholeinfluss, lehnte jedoch den Atemalkoholtest vor Ort ab und wehrte sich massiv gegen die Blutentnahme. Er wird sich nun wegen Sachbeschädigung und wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte zu verantworten haben.

E-Scooter aus Hausflur gestohlen

Hoyerswerda. Dreiste Diebe haben am Mittwochvormittag an der Bautzener Allee zugeschlagen. Die Unbekannten stahlen einen E-Scooter, welcher der Geschädigte für nur eine Stunde im Hausflur unbeobachtet stehen gelassen hatte. Der E-Roller der Marke epf-1 PRO Stealth von ePowerFun hatte einen Wert von rund 630 Euro. Die Polizisten leiteten die Fahndung nach dem Fahrzeug ein. (sb/US)