merken
Bischofswerda

Rammenauer Hofladen wieder erreichbar

Monatelang mussten Kunden einen langen Umweg fahren. Das ist jetzt vorbei. Zumindest für einige.

Der Hofladen von Nadine Menzel in Rammenau ist jetzt wieder direkt erreichbar - zumindest aus Richtung Bischofswerda.
Der Hofladen von Nadine Menzel in Rammenau ist jetzt wieder direkt erreichbar - zumindest aus Richtung Bischofswerda. ©  privat/Nadine Menzel

Rammenau. Die Zufahrt zum Hofladen Menzel in Rammenau ist wieder offen. Wer aus Richtung Bischofswerda nach Rammenau fährt, kann jetzt wieder ohne Umweg auf den Parkplatz des Hofladen abbiegen. Ausfahren dürfen die Kunden bis allerdings nur in Richtung Burkau. Wer aus Richtung Kamenz nach Rammenau fährt, muss auch weiterhin den Weg über die Niederdorfstraße nehmen. 

Bis vor kurzem war die Zufahrt noch gesperrt. Denn der Obsthof von Inhaberin Nadine Menzel befindet sich direkt an der B98. Die ist seit Längerem eine Großbaustelle und damit eine direkte Zufahrt zum Geschäft nicht mehr möglich.

Gesundheit
Gesund und Fit
Gesund und Fit

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Neben dem grundhaften Ausbau der Rammenauer Ortsdurchfahrt lässt der Freistaat Sachsen an der Gabelung Bundesstraße 98/Staatsstraße 158 einen Kreisverkehr errichten. Immerhin ist die B 98 ein wichtiger Zubringer für die Autobahn. Und durch den Kreisel soll der Verkehr künftig flüssiger und sicherer rollen. Noch bis zum September 2021 soll das Bauvorhaben dauern. 

Inhaberin Nadine Menzel freut sich trotzdem über die teilweise Entspannung der angespannten Verkehrssituation. Denn Herbst und Winter sind schließlich ihre Hautgeschäftszeit. Jetzt gibt es beispielsweise auch wieder Äpfel vom elterlichen Obstbaubetrieb in Stolpen. Die schlechtere Erreichbarkeit ihres Geschäftes in den vergangenen Monaten brachte deutliche Einbußen mit sich. Denn etliche Kunden scheuten den Umweg. (SZ/pam)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zur Anmeldung für den kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bischofswerda