Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bischofswerda
Merken

So geht’s auf dem Valtenberg weiter

Sandra Kirsch wird künftig die Gaststätte auf Neukirchs Hausberg betreiben. Was sie beibehalten und was sie ändern will.

Von David Berndt
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Sandra Kirsch wird die Gaststätte auf dem Valtenberg in Neukirch übernehmen.
Sandra Kirsch wird die Gaststätte auf dem Valtenberg in Neukirch übernehmen. © Steffen Unger

Neukirch/Lausitz. Den Bürgermeister und einen Teil der Gemeinderäte hat Sandra Kirsch schon überzeugt. Die gelernte Hotelfachfrau hatte im Oktober ihr Konzept für die Valtenbergbaude vorgestellt. In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde beschlossen, dass sie die neue Pächterin wird – ab 1. Januar 2022.

Viel wichtiger wird es sein, die Neukircher zu begeistern. „Eventuell starten wir mit einem Büfett, damit die Gäste uns und wir unsere Gäste kennenlernen können“, sagt Sandra Kirsch. Sie und ihr Team würden schließlich herausfinden wollen, was die Besucher möchten und erwarten.

Ihre Angebote werden geladen...