merken
Bischofswerda

Rammenau: Bebilderte Teichgeschichten

Holger Scheumann aus Bischofswerda veröffentlicht ein Buch über die Rammenauer Teiche. Es enthält historische Fakten und selbst erlebte Episoden.

Das Buch "Zur Geschichte der Rammenauer Teiche" von Holger Scheumann enthält historische Fakten und selbst erlebte Episoden.
Das Buch "Zur Geschichte der Rammenauer Teiche" von Holger Scheumann enthält historische Fakten und selbst erlebte Episoden. © Holger Scheumann

Rammenau. "Zur Geschichte der Rammenauer Teiche" ist der Titel eines fast 90-seitigen Buches, das jetzt der Bischofswerdaer Holger Scheumann im Eigenverlag herausgegeben hat. Dafür befragte er Zeitzeugen, blätterte in der Rammenauer Ortschronik und suchte nach Hinweisen im Hauptstaatsarchiv Dresden sowie in weiteren Archiven und in Museen.

Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Scheumanns Faible für die Heimatgeschichte um Rammenau rührt zum einen her aus eigenen Erlebnissen in seiner Kindheit sowie aus seinem Hobby als Jagdpächter in der Region. Beruflich wirkt der 66-jährige Scheumann als Werbedienstleister in Bischofswerda.

Buch enthält Fotos und Flurkarten

Holger Scheumann fand heraus, dass die Ersterwähnung der Gewässer in und um Rammenau im Jahr 1503 festgehalten ist. Vom Niederteich bis zum Torfloch wurden 33 Teiche genannt, die vor allem zur Aufzucht und Ernte von Karpfen dienten. Heute noch werden in einigen Rammenauer Teichen Karpfen gezüchtet. Scheumann erinnert sich, dass er in seiner Kindheit mitunter beim Impfen der Karpfen gegen die Bauchwassersucht dabei war, wie auch beim Nachfischen im Niederteich, um Restkarpfen zu fangen.

Das Heimatbuch "Zur Geschichte der Rammenauer Teiche" ist in gut lesbarer Sprache verfasst. Etwa 120 Fotos sind eingefügt. Flurkarten im Anhang vervollständigen den geografischen Überblick.

Erhältlich ist das Buch zum Preis von 10 Euro in der Buchhandlung Heinrich in Bischofswerda sowie in den Rammenauer Geschäften von Arite Gnauck und Frank Peterle. (wsch)

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bischofswerda