Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bischofswerda
Merken

Rammenauer Heimatverein sammelt für Porzellanvögel

Durch Spenden sollen die verlorenen Porzellan-Figuren ins Barockschloss Rammenau zurückkehren. Dabei will das ganze Dorf helfen.

Von Miriam Schönbach
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
24 solcher Vögel aus Meißner Porzellan sollen ins Vogelzimmer des Barockschlosses Rammenau zurückkehren. Die ersten hat Holzbildhauermeister Thomas Hentschel schon aufgestellt. Für weitere werden noch Spenden gesammelt.
24 solcher Vögel aus Meißner Porzellan sollen ins Vogelzimmer des Barockschlosses Rammenau zurückkehren. Die ersten hat Holzbildhauermeister Thomas Hentschel schon aufgestellt. Für weitere werden noch Spenden gesammelt. © Steffen Unger

Rammenau. Hannelore Kenner kennen fast alle im Dorf. „Eine Institution“, nennen sie ihre Freunde aus dem Heimatverein. Schließlich habe sie zum Beispiel in ihrer Zeit als Mitarbeiterin des örtlichen Bauhofes oft schon vor den ersten Schneeflocken auf dem Schneepflug gesessen. „Heiligabend drehte ich noch kurz vor dem Gottesdienst meine letzte Runde“, sagt sie in einer Mischung aus Stolz und Nur-nicht-zu-viel-drüber-Reden.

Ihre Angebote werden geladen...