SZ + Bischofswerda
Merken

Will niemand mehr Bademeister werden?

Früher ein Traumjob, heute sind Bewerber rar. Das bekam jetzt auch die Gemeinde Steinigtwolmsdorf zu spüren. Warum der Beruf nicht mehr so attraktiv ist.

Von Richard Walde
 5 Min.
Teilen
Folgen
Nachfolge doch noch geglückt: Christopher Pabst (l.) ist der neue Bademeister in der Steingtwolmsdorfer "Wasserwelt". Dieter Mehnert ist schon in Rente und war kurzfristig nochmal eingesprungen.
Nachfolge doch noch geglückt: Christopher Pabst (l.) ist der neue Bademeister in der Steingtwolmsdorfer "Wasserwelt". Dieter Mehnert ist schon in Rente und war kurzfristig nochmal eingesprungen. © SZ/Richard Walde
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!