merken
Hoyerswerda

Bitte Anstellen zur Wiedereröffnung

Das Lausitzbad Hoyerswerda hat seit dem 1. Juli offen.

© Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Das Lausitzbad in Hoyerswerda hat die Corona-Zwangspause beendet. Seit gestern kann wieder geschwommen, geplanscht und geschwitzt werden. Zur Wiedereröffnung bildete sich um 10 Uhr gleich mal eine – auch den Abstandsregeln geschuldete – kleine Warteschlange. Der Schutz und die Gesundheit der Gäste und der Mitarbeiter des Lausitzbades hat stets höchste Priorität. Das Team des Lausitzbades hat in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt ein Hygienekonzept erarbeitet, das den Gästen ein unbeschwertes und erholsames Bade- und Saunaerlebnis ermöglicht. Dadurch kann es zu geringfügigen Einschränkungen in der Nutzung von Anlagenbereichen kommen. Auf die Maskenpflicht im Foyerbereich sollte jeder Besucher vorbereitet sein. (red)

Anzeige
Raus ins Grüne. Unsere Tipps für Meißen
Raus ins Grüne. Unsere Tipps für Meißen

Willkommen in Meißen, einer der romantischsten Städte Deutschlands. Wir stellen 5 Ideen für einen Ausflug vor.

Mehr zum Thema Hoyerswerda