Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bautzen
Merken

Blaue Ananas sorgt für Aufregung

Zwei Jugendliche versuchten sich als Künstler. Der Ort, den sie sich dafür ausgesucht hatten, rief die Polizei auf den Plan.

 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Was macht die Ananas im Oberland? Ein blaues Abbild der exotischen Frucht entdeckten Passanten an einer Brücke in Wilthen. Die beiden illegalen Künstler - zwei Jugendliche - wurden auf frischer Tat ertappt.
Was macht die Ananas im Oberland? Ein blaues Abbild der exotischen Frucht entdeckten Passanten an einer Brücke in Wilthen. Die beiden illegalen Künstler - zwei Jugendliche - wurden auf frischer Tat ertappt. © Symbolfoto: Wolfgang Wittchen

Wilthen. Wegen eines ungewöhnliches Falles von Sachbeschädigung ermittelt die Polizei im Oberland. Ein 14-jähriger Junge und ein 13-jähriges Mädchen haben am Donnerstag das Bild einer blauen Ananas an die Eisenbahnbrücke am Wilthener Lärchenbergweg gemalt. Zusätzlich schrieben sie die Worte "Blue Ananas" an das steinerne Viadukt. Passanten verständigten die Polizei. Die Beamten machten den beiden Jugendlichen kurz darauf klar, dass die Brücke keine Leinwand ist. Gegen den 14-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren  eingeleitet. Seine Mitstreiterin ist  zu jung, um strafrechtlich verfolgt zu werden. 

Beim Abbiegen gestürzt

Bischofswerda. Ein 59-jähriger Fahrradfahrer hat sich am Donnerstagabend bei einem Sturz verletzt. Er  war auf der  Ernst-Thälmann-Straße in Bischofswerda unterwegs und hatte die Absicht, nach links in eine Einfahrt abzubiegen. Dabei kam er zu Fall.

Parkplatz überfüllt - Lkw parkt auf Standstreifen

Ottendorf-Okrilla. Ein Lkw-Fahrer hatte am Donnerstagabend seine Fahrzeit durch Stau auf der A 4 bereits überschritten. Um seine Ruhepause nahezu rechtzeitig zu beginnen, wollte er auf den Rastplatz Am Eichelberg fahren. Dieser war in Richtung Görlitz jedoch hoffnungslos überfüllt. Kurzerhand parkte der Mann sein Fahrzeug auf dem Standstreifen. Das ist allerdings verboten. Polizisten weckten  den Fahrer und verwiesen ihn auf das naheliegende Gewerbegebiet. 

Zwei Lkw missachten Überholverbot

Pulsnitz. Die Polizei hat am Donnerstag zwischen den Anschlussstellen Pulsnitz und Ottendorf-Okrilla zwei Lkw-Fahrer erwischt, die gegen das Überholverbot auf der A 4 verstoßen hatten. Gegen beide Männer wurden Anzeigen gestellt.

Berauscht und ohne Fahrerlaubnis

Großröhrsdorf. Mit reichlich zwei Promille Alkohol im Blut war ein 25-Jähriger am Donnerstagabend in Großröhrsdorf unterwegs. Polizeibeamte stoppten den Kia-Fahrer auf der Bandweberstraße. Zu allem Überfluss war der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Die Polizisten untersagten ihm die Weiterfahrt und begleiteten ihn zur Blutentnahme.

Komposthaufen in Brand

Großnaundorf. In der Nacht zu Freitag ist es am Mühlweg in Großnaundorf zu einem Brand gekommen. Grund war ein Komposthaufen, der sich selbst entzündet hatte. Das Feuer konnte bereits vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden. In letzter Zeit kam es häufiger zu derartigen Selbstentzündungen.