merken
Pirna

Blechschaden auf dem Parkplatz

Ein Audi stieß in Freital gegen einen Seat. Unklar ist allerdings wie. Außerdem war in Bad Schandau ein 29-jähriger betrunken am Steuer.

© Marko Förster

Am Donnerstagmittag ist auf einem Parkplatz an der Wilsdruffer Straße in Freital  ein Audi gegen einen Seat gestoßen. Der Seat Leon stand in einer Parklücke. Offenbar hatte ein Audi A1 den Seat beim Einparken gestreift und einen Schaden von rund 1.000 Euro verursacht. Der Nutzer des Seat wurde von einem Zeugen auf den Schaden aufmerksam gemacht. Bei Eintreffen der alarmierten Beamten stand der Audi neben dem Seat in einer Parklücke und wies passende Schäden auf. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht. 

Wer kann Angaben zum Unfall oder dem Fahrer des Audi machen? Hinweisgeber, insbesondere der Zeuge der dem Seatfahrer Bescheid gab, werden gebeten, sich bei der Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33 oder dem Polizeirevier Freital-Dippoldiswalde zu melden. 

Anzeige
Wie leben Familien in Sachsen?
Wie leben Familien in Sachsen?

Die große Umfrage zur Familienzufriedenheit geht in eine neue Runde. Jede Antwort zählt!

Mit Alkohol am Steuer

Bad Schandau. Beamte des Polizeireviers Sebnitz haben gestern Abend einen Autofahrer auf der Sebnitzer Straße gestoppt, der offenbar unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Alkoholtest bei dem 29-jährigen Fahrer eines VW Bora ergab einen Wert von rund 0,6 Promille. Er muss sich nun wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss verantworten. (SZ)

Mehr zum Thema Pirna