merken
Döbeln

BMW-Fahrer nach Kollision leicht verletzt

Der 48-Jährige fuhr bei Rot über die Kreuzung. Der Fahrer eines Lkw konnte den Zusammenstoß nicht verhindern.

Symbolbild.
Symbolbild. © Carsten Rehder/dpa

Waldheim. Ein BMW war am Samstag gegen 17.15 Uhr auf der Hauptstraße in Richtung Hartha unterwegs. An der Kreuzung Harthaer Straße missachtete der Pkw-Fahrer  das Rotlicht der dortigen Ampel und kollidierte mit einem Lkw, der auf der Harthaer Straße in Richtung Waldstraße fuhr. 

In der Folge kam die Sattelzugmaschine nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Lichtmast. Der 49-jährige Fahrer des Lkw blieb dabei unverletzt.  Der 48-jährige BMW-Fahrer verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht und wurde ambulant behandelt. 

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro. (DA) 

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.


Mehr zum Thema Döbeln