merken
Freital

BMW prallt gegen Baum

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Kesselsdorf und Grumbach verlor ein Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Mann wurde schwer verletzt.

© Roland Halkasch

Ein BMW-Fahrer wurde am Freitag, gegen 1.30 Uhr, auf der B 173, zwischen Kesselsdorf und Grumbach schwer verletzt. 

Der Fahrer eines 5er-BMW war in Richtung Freiberg unterwegs. Aus ungeklärter Ursache verlor der Mann die Kontrolle über seinen Wagen und prallte frontal gegen einen Baum. Der BMW-Fahrer wurde in seinem Kombi eingeschlossen und musste durch die Freiwillige Feuerwehr Wilsdruff befreit werden. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. 

Sachsenbessermachen.de
Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.
Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.

Hinsehen, Zuhören, Lösungen finden - gemeinsam. Sachsen besser machen!


© Roland Halkasch

Nach Ende der Bergungsarbeiten kam es im Fahrzeug noch zu einem Schwelbrand, welcher jedoch schnell durch die Kameraden gelöscht wurde. Am BMW entstand Totalschaden. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Die Bundesstraße war für über zwei Stunden gesperrt. (hal)

Mehr zum Thema Freital