merken

Niesky

BMW übersehen: Vier Verletzte

Eine Kollision zweier Autos auf der B156 bei Boxberg hat zu einer stundenlangen Sperrung und hohem Schaden geführt. Auch in und bei Niesky gab es Unfälle.

Symbolbild.
Symbolbild. © Monika Skolimowska/dpa

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagabend auf der B156 bei Boxberg ereignet. Ein 36-jähriger Fahrer eines Mercedes Sprinter war auf der Spreestraße aus Richtung Neustadt kommend unterwegs. Er wollte nach links auf die B156 fahren. Dabei übersah er laut Polizei vermutlich den von links aus Richtung Boxberg kommenden BMW. 

Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Der BMW-Fahrer erlitt schwere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. Die Insassen - ein 30-Jähriger. ein 35-Jähriger und ein 43-Jähriger - konnten nach ambulanter Behandlung entlassen werden. Der Fahrer des Mercedes und sein 32-jähriger Beifahrer blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt circa 41.000 Euro. Die Bundesstraße war für rund drei Stunden gesperrt, die Polizei leitete den Verkehr um und ermittelt zur Unfallursache.

Anzeige
Wieder kunstvolle Pferdeshow in Riesa

Europas beliebteste Pferdeshow ist zurück. Am 26. und 27. Oktober startet CAVALLUNA mit „Legende der Wüste“ in der SACHSENarena die neue Tour.

Ebenfalls am Freitagabend war ein 77-jähriger VW-Fahrer auf der  B115 in Richtung Kodersdorf unterwegs. Zwischen den Kreuzungen nach Niesky, See und Jänkendorf ist derzeit Baustelle mit Ampelregelung. Dort fuhr er auch bei Grün los, jedoch nicht in der vorgeschriebenen Fahrtrichtung, sondern zwischen zwei Leitbaken durch. Schließlich stieß er mit einem abgestellten Bagger zusammen Der Fahrer blieb unverletzt, es entstand ein Schaden von rund 3.000 Euro.

Bereits am Freitagnachmittag krachte es auf der Höhnestraße in Niesky. Ein 56-jähriger VW-Golf-Fahrer wollte nach links in die Bautzener Straße abbiegen. "Vermutlich übersah er die auf dem gemeinsamen Fuß- und Radweg befindliche Radfahrerin", so die Polizei. Diese kam aus Richtung See gefahren. Beide stießen zusammen. Die Radlerin verletzte sich und kam in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von rund 150 Euro. 

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/niesky