merken

Weißwasser

Böse nächtliche Überraschung

Aus dem Polizeibericht

© Foto: Tageblatt/Archiv

Rohne. Eine 33-jährige Anwohnerin des Trebendorfer Weges ertappte in der Nacht zu Donnerstag einen bisher unbekannten Mann, der sich anschickte, den am Straßenrand geparkten BMW ihres Lebensgefährten zu stehlen. Der Unbekannte ergriff die Flucht. Alarmierte Polizisten konnten ihn später nicht mehr ausfindig machen. Der entstandene Sachschaden beim Einbruch in das Auto beträgt etwa 500 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt. (red/aw)

Werkzeug entwendet

Krauschwitz. In der Nacht zu Donnerstag sind Unbekannte in einen Baucontainer an der Görlitzer Straße eingebrochen und entwendeten Werkzeuge im Gesamtwert von etwa 6 000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt. (red/aw)

Zigarettenschmuggler ertappt

Krauschwitz/Bad Muskau. Am Mittwochnachmittag kontrollierte eine Streife auf der B 115 einen Opel Astra mit Hallenser Kennzeichen. Im Wagen des Syrers fanden die Beamten Zigaretten mit und ohne Steuerbanderole. Sie stellten insgesamt 34 000 Zigaretten sicher. Das Zollfahndungsamt Dresden ermittelt weiter. (red/aw)

1 / 3
Erfüllen Sie sich Ihren Wohntraum

Eine Veränderung wäre doch gut, oder etwa nicht? Tipps zum Thema Einrichtung und Wohnen gibts in einer besonderen Themenwelt von sächsische.de. Ein Blick hinein lohnt sich!