merken

Leipzig

Splitterbombe bei Leipzig gefunden

Im Süden von Leipzig ist am Freitag ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Etwa 50 Menschen wurden evakuiert.

© Hendrik Schmidt/dpa (Symbolbild)

Kitzscher. In Kitzscher (Landkreis Leipzig) im Süden von Leipzig ist am Freitagmittag eine 10 Kilogramm schwere Splitterbombe gefunden worden. Der Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg sei in einem Baugebiet entdeckt worden, sagte ein Polizeisprecher.

Görlitz – Immer eine Reise wert

Die Stadt Görlitz wird von vielen als „Perle an der Neiße“ oder „schönste Stadt Deutschlands“ bezeichnet. Warum? Das erfahren Sie hier.

Wie er weiter mitteilte, wurde ein Sperrkreis von etwa 400 Metern errichtet. Etwa 50 Menschen wurden evakuiert. Bereitschaftspolizisten prüften am späten Nachmittag noch, dass sich niemand in einer anliegenden Kleingartenanlage aufhielt. Am Abend konnte die Bombe schließlich entschärft werden. (dpa)