merken

Bautzen

Brand am Einkaufsmarkt

Gleich zwei Feuer musste die Feuerwehr in Königswartha am Dienstagabend löschen. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Der Unterstand am Netto-Markt in Königswartha war nicht mehr zu retten.
Der Unterstand am Netto-Markt in Königswartha war nicht mehr zu retten. © Feuerwehr

Königswartha. Hoher Schaden ist am Dienstagabend bei einem Feuer am Netto-Einkaufsmarkt an der Hauptstraße in Königswartha entstanden. Die Feuerwehr wurde kurz vor 22 Uhr alarmiert, allerdings hieß es da noch, dass ein Müllcontainer brennt. Beim Eintreffen der Kameraden, die es nicht weit zum Einsatzort haben, brannte außerdem der Unterstand für die Einkaufwagen. Wagen und Überdachung waren nicht mehr zu retten. Das Feuer konnte aber schnell gelöscht werden. 

 Der Schaden wird durch die Polizei auf insgesamt 15 000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei und ein Brandursachenermittler waren am Mittwoch vor Ort. Es wird nun wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt. Der zuständige Leiter des Reviers Hoyerswerda, Tobias Hilbert, ist optimistisch, dass ein Täter gefunden wird. "Allerdings gestalten sich die Ermittlungen und die Spurenauswertung bei Bränden immer schwierig, sodass es noch eine Zeit dauern kann", sagt Hilbert.(SZ)