merken

Dresden

Brand im Elbepark

Das Feuer war in der Tiefgarage ausgebrochen. Vor allem eine Sache machte den Einsatzkräften zu schaffen.

In der Tiefgarage eines Möbelhauses brannte es.
In der Tiefgarage eines Möbelhauses brannte es. © Uwe Soeder

Alarmiert von der automatischen Brandmeldeanlage wurde die Dresdner Feuerwehr am Sonntag in die Tiefgarage eines Möbelhauses im Elbepark gerufen. Die Einsatzkräfte fanden rund 30 Meter nach der Einfahrt in die Tiefgarage drei brennende Werbetafeln.

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Durch den Brand wurde die gesamte Tiefgarage bis zur hin zur Peschelstraße stark verqualmt. Die Einsätzkräfte kontrollierten die  Zwischendecken, unter denen sich Brandrauch angesammelt hatte. Nach einer Stunde war der gesamte Bereich rauchfrei und die Einsatzstelle konnte an die Polizei übergeben werden. Diese nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf.

Smarter Leben mit diesen Technik-Trends

Erfahren Sie als Erster von den neuesten Trends, Tipps und Produkten in der Technikwelt und lernen Sie Innovationen kennen, die Ihr Leben garantiert leichter machen.

Im Einsatz waren insgesamt 36 Kollegen der Feuer- und Rettungswachen Albertstadt, Übigau und der Rettungswache Pieschen.