merken
Großenhain

Breitbandausbau jetzt in Rostig

Die Schulgasse muss dafür bis voraussichtlich 15. Mai gesperrt bleiben.

Breitbandkabel für schnelles und stabiles Internet.
Breitbandkabel für schnelles und stabiles Internet. © Kristin Richter

Rostig. Der Breitbandausbau geht im Stadtgebiet laut Enso derzeit voran - für stabile und leistungsfähige Internetanschlüsse. In Zschauitz und Kleinthiemig wurden die ersten Kunden zugeschaltet, in Weßnitz ist der Tiefbau bis auf Restarbeiten abgeschlossen, so der Energieversorger. Auch in Skaup werden die Tiefbauarbeiten zum Monatsende beendet, danach setzen die Firmen ihre Arbeit in Skäßchen fort. Die Einwohnerversammlung dafür soll nachgeholt werden.  

Weiterführende Artikel

Breitbandausbau kommt leicht ins Stocken

Breitbandausbau kommt leicht ins Stocken

Die Enso ist auf Schichtbetrieb umgestiegen, um Infektionsketten zu durchbrechen. Manche Baustellen werden wohl daher erst später aufgemacht.

In Rostig verlegt der Erd-, Tief- und Kabelbau Steffen Haase aus Röhrsdorf noch bis voraussichtlich 15. Mai im Auftrag der Enso Netz GmbH das Breitbandkabel und dessen Hausanschlüsse im Bereich der Schulgasse. Aufgrund der Baumaßnahme ist eine Vollsperrung unumgänglich. Alle Anlieger werden um Berücksichtigung der Sperrung und Verständnis gebeten. (SZ)

ELBEPARK Dresden
Der ELBEPARK bietet mehr
Der ELBEPARK bietet mehr

180 Läden, 5.000 kostenlose Parkplätze und zahlreiche Freizeitangebote sorgen für stressfreies und vergnügtes Einkaufen im ELBEPARK. Jetzt Angebote entdecken.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Großenhain