merken

Döbeln

Brennender BMW legt die Autobahn lahm

In Richtung Dresden geht gegenwärtig auf der A 14 nichts mehr.

Pkw-Brand auf der A14 verursacht Vollsperrung bei Döbeln in Richtung Dresden.
Pkw-Brand auf der A14 verursacht Vollsperrung bei Döbeln in Richtung Dresden. © Dietmar Thomas

Döbeln. Zurzeit gesperrt ist die  Richtungsfahrbahn Dresden der A14 zwischen Döbeln-Nord und Döbeln Ost. Grund ist laut Zeugen ein Pkw-Brand in Höhe der Ausfahrt Zschaitz.

Vermutlich aus technischen Gründen sei dort ein BMW in Brand geraten und fast komplett ausgebrannt. 

Anzeige
Die Preise fallen wie die Blätter

Der Sommer ist vorbei und für so manchen steht ein Wechsel des Kleiderschranks an. Aber  warum denn nur den Inhalt wechseln, wenn doch der ganze Schrank ausgetauscht werden kann?

Das Feuer sei inzwischen von der Döbelner Feuerwehr gelöscht, die mit drei Fahrzeugen ausgerückt war.

Die beiden Pkw-Insassen, ein Mann und eine Frau, seien vorsorglich in ärztliche Betreuung gebracht worden, da sie Rauch eingeatmet hätten.