merken

Bautzen

Budissa bestätigt weiteren Neuzugang

Vor dem ersten Testspiel am Freitag wird die nächste Personalie bekanntgegeben: Felix Meißner von Post Germania gehört künftig zum Kader der Budissen.

© dpa

Die FSV Budissa Bautzen vermeldet den nächsten Neuzugang. Vom Kreisoberligisten SV Post Germania Bautzen kommt der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler Felix Meißner. Er trifft dabei auf einen alten Bekannten: Trainersohn Tom Hentschel. Beide hatten einst das Fußball-ABC bei Blau-Weiß Neschwitz unter Trainer Reinhard Wetzko erlernt. In der abgelaufenen Saison erzielte Meißner 15 Tore für Post Germania. Kurz vor dem Abschluss soll auch die Suche nach einem Co-Trainer für Budissa stehen. Anfang nächster Woche soll Hentschels Assistent offiziell bekannt gegeben werden. (js)

Genieß‘ die Heimat mit Oppacher!

Im grünen Herzen des waldreichen Landschaftsschutzgebietes Oberlausitzer Bergland sprudelt ein ganz besonderer Schatz: Oppacher Mineralwasser, das überall dort zu Hause ist, wo Menschen ihre Heimat genießen.

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special