merken

Görlitz

Büro-Einbrecher verschwinden ohne Beute

Unbekannte Täter sind in ein Gebäude in Markersdorf gewaltsam eingedrungen. Sie hinterließen einen Sachschaden in vierstelliger Höhe.

Symbolbild
Symbolbild ©  dpa

Unbekannte Täter sind am vergangenen Wochenende in ein Bürogebäude an der Straße Am Schöps in Markersdorf gewaltsam eingedrungen. Das teilt Philipp Marko, Pressesprecher der Polizeidirektion Görlitz, der SZ auf Nachfrage mit. Die Einbrecher durchsuchten die Büroräume, ohne dort etwas zu stehlen. Sie hinterließen einen Sachschaden in Höhe von 1500 Euro, so Marko.

Mehr lokale Artikel:

Anzeige
Genial digital
Genial digital

Die vhs Görlitz bietet kostenlose Online-Vorträge

www.sächsische.de/goerlitz

www.sächsische.de/niesky

www.sächsische.de/loebau

Mehr zum Thema Görlitz