merken

Bummelsamstag mit Schnee und Gulaschkanone im Stadtzentrum

Weinprobe und Adventskalender gehören am Sonnabend zu den Neuheiten des Tages. Die Feuerwehr macht Musik.

Von Mario Heinke

Wie geht's Brüder

Eine Reportagereise durch Osteuropa 30 Jahre nach dem Umbruch auf Sächsische.de

In Vorbereitung des heutigen Bummelsamstages in der Zittauer Innenstadt hat der Verein „Zittau lebendige Stadt“ erstmalig einen Adventskalender produzieren lassen. Der Kalender zeigt das Rathaus und ist mit Milka-Schokolade gefüllt. Das Foto lieferte der Zittauer Fotograf Peter Hennig. Der Adventskalender ist mit einer Auflage von 1 000 Stück limitiert. Die Touristinformation, Händler und Gastronomen im Stadtzentrum bieten den süßen Kalender zum Preis von 10 Euro an. In fast allen Geschäften ist inzwischen das komplette Weihnachtssortiment verfügbar. Es gibt also keinen Grund mehr, mit dem Kauf der Weihnachtsgeschenke zu warten. Es sei denn, Mann oder Frau steht auf den Adrenalinschub, der beim Einkauf am Vormittag des 24. Dezember einsetzt. Da die Geschäfte heute bis 18 Uhr geöffnet sind, bleibt genügend Zeit zum Schlendern, probieren oder sammeln von Geschenkideen. In den Geschäften bieten die Händler unterschiedlichste Aktionen an – von der Pfälzer Weinprobe, Kinderschminken über herbstliches Make up, Rabattwürfeln bis hin zur Hausmesse. Bei Intersport-Kunick kommen die Wintersportfreunde bei Hüttenmusik an der Skibar auf ihre Kosten. Neben Ski- und Snowboardservice bietet das Team eine Skibörse, Indoorklettern und eine Langlaufstrecke mit Schnee vor der Johanniskirche an. Aber auch die Vielfalt der kulinarischen Angebote ist ein Grund, das Stadtzentrum aufzusuchen. Die Feuerwehr Zittau rückt mit der Feldküche an. Süßwaren, Crepes, Honig, Brezeln, frischer Fisch, Oberlausitzer Kräuterbratwurst, Elsässer Brot und Heißgetränke sind erhältlich. Eine Currywurst serviert der Food-Truck, der sonst am Löbauer Platz steht. Die Kameraden vom Feuerwehrmusikzug Eichgraben blasen allen Besuchern den Marsch. Jeweils um 11 und 15 Uhr verlost Citymanager Stephan Eichner verschiedene Preise und frischen Kuchen am Kuchenrad.

xyzittau.de