Riesa
Merken

Busse ersetzen Regionalbahn

Auf der Zugstrecke zwischen Chemnitz und Elsterwerda wird gebaut. Das wirkt sich auch auf den Fahrplan aus.

 1 Min.
Teilen
Folgen
© SZ-Archiv

Riesa/Döbeln. Wegen Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es vom 20. bis 23. September auf der Bahnstrecke zwischen Chemnitz und Elsterwerda in beiden Richtungen zu Fahrplanabweichungen. Das hat die Mitteldeutsche Regiobahn (MRB) mitgeteilt. 

Zwischen Döbeln und Chemnitz ersetzen zu ausgewählten Zeiten Busse den Zug. Reisende müssen in diesem Abschnitt mit veränderten Ankunfts- und Abfahrtzeiten rechnen, so das Unternehmen. Eine Mitnahme von Fahrrädern sei in den Bussen „eingeschränkt möglich“, so die MRB weiter.

Die Abfahrtszeiten am Bahnhof in Riesa bleiben gegenüber dem regulären Fahrplan unverändert. Die Bushalte befinden sich nach Angaben des Unternehmens an den bekannten Zughaltepunkten.

Detaillierte Informationen darüber, welche Fahrten von den Änderungen betroffen sind, können Fahrgäste den Aushangtafeln an den Bahnhöfen, der Internetseite der Deutschen Bahn und der MRB sowie einer Servicerufnummer zum Ortstarif entnehmen. (SZ)

Informationen unter Telefon 0341 231898288 sowie web www.bahn.de/bauarbeiten und www.mitteldeutsche-regiobahn.de