Merken

Busse fahren anders

Straßenbauarbeiten im Oberland haben Auswirkungen auf den Busverkehr.

Teilen
Folgen

Callenberg/Taubenheim .Aufgrund von Bauarbeiten fahren einige Buslinien im Oberland jetzt anders als gewohnt. Darüber informiert Johannes Wilhelm vom Busbetrieb Wilhelm Reisen.

Betroffen ist zum einen die Linie 123, weil die Kreisstraße in Callenberg von Dienstag kommender Woche, 8 Uhr, voraussichtlich bis Mittwoch gesperrt bleibt. Die Umleitung verläuft von Kirschau aus über Callenberg, Fabrik-, Spreetal- und Schirgiswalder Straße nach Crostau. Die Rückfahrten erfolgen in umgekehrter Richtung. Ersatzhaltestellen werden in Callenberg auf der Fabrikstraße am Abzweig Gartenstraße sowie in Crostau auf der Schirgiswalder Straße am Abzweig der Kirschauer Straße eingerichtet. Fahrgäste müssen mit Verspätungen rechnen.

Aufgrund von Bauarbeiten an der Niederbrücke in Taubenheim gibt es ab kommendem Dienstag länger andauernde Fahrplanänderungen bei den Linien 101 und S 019. Bei der Linie 101 werden die Haltestellen Sohland/Taubenheimer Straße, Sohland/Botanischer Garten und Sohland/Am Niederen Schloss bei einigen Fahrten nur zum Ausstieg bedient. Bei Fahrt Nummer zwölf ist gar kein Ausstieg in Taubenheim möglich. Die Fahrgäste können aber auf der Rückfahrt von Oppach in Taubenheim aussteigen. Der Schülerverkehr im Ort wird abgesichert. Alle Details finden Fahrgäste im Internet. (sto)

www.swilhelm-reisen.de