merken

Cannabisplantage in WG entdeckt

Wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz müssen sich jetzt die vier deutschen Bewohner einer Neustädter Wohngemeinschaft (WG) im Alter zwischen 18 und 22 Jahren verantworten. Beim Polizei-Notruf hatte sich ein Anrufer gemeldet.

Wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz müssen sich jetzt die vier deutschen Bewohner einer Neustädter Wohngemeinschaft (WG) im Alter zwischen 18 und 22 Jahren verantworten. Beim Polizei-Notruf hatte sich ein Anrufer gemeldet. Er habe den Verdacht, dass in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses Drogen konsumiert werden. Die Polizisten fanden eine professionell angelegte Innenplantage zum Anbau von Cannabis mit Beleuchtungs- und Belüftungsanlage, zahlreiche Pflanzen in getrocknetem und nichtgetrocknetem Zustand sowie eine Vielzahl weiterer Cannabisprodukte. (SZ/phi)

Shopping und Events im ELBEPARK Dresden

180 Läden und Filialen und umfassende Serviceleistungen sorgen beim Shopping für ein Erlebnis. Hier stehen Ihnen 5.000 Parkplätze zur Verfügung.