merken

Carport und Garage abgebrannt

Malschwitz. Ein Carport und eine Garage sind am Freitagabend in Malschwitz abgebrannt. Wie Petra Kirsch von der Polizeidirektion Görlitz berichtet, war das Feuer kurz vor 21 Uhr im Carport auf einem Grundstück an der Katzengasse ausgebrochen, in dem unter anderem Holz lagerte.

Malschwitz. Ein Carport und eine Garage sind am Freitagabend in Malschwitz abgebrannt. Wie Petra Kirsch von der Polizeidirektion Görlitz berichtet, war das Feuer kurz vor 21 Uhr im Carport auf einem Grundstück an der Katzengasse ausgebrochen, in dem unter anderem Holz lagerte. Die Flammen griffen auf eine leerstehende Garage mit Spitzdach über. Das Feuer und die starke Hitze beschädigten zudem die Fassade, mehrere Fenster und das Dach eines nahen Wohnhauses.

Anzeige
Wer tröstet mich?

Mit ganzem Herzen für die Kleinen und Allerkleinsten: Das Team der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in Zittau sucht Verstärkung.

„Zum Löschen rückten die Bautzener Berufsfeuerwehr sowie die Freiwillige Feuerwehr Bautzen mit insgesamt 51 Kameraden an“, berichtet Petra Kirsch. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. An den Gebäuden entstand jedoch hoher Schaden. Er beläuft sich laut ersten Schätzungen auf rund 60 000 Euro. Nachdem am Sonnabend ein Brandursachenermittler vor Ort war, wird ein technischer Defekt als Ursache des Feuers ausgeschlossen. Die Kriminalpolizei führt stattdessen Untersuchungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung durch. Denn nach bisherigen Erkenntnissen ging der Brand von einem Bereich aus, in dem Mülltonnen standen, berichtet die Polizeisprecherin. (SZ)