merken

Görlitz

Carsharing-Anbieter startet in Görlitz

Im Oktober geht es los. Das mitteldeutsche Unternehmen eröffnet damit seinen 20. Standort.

Eine Frau steht mit einer Zugangskarte vor einem Auto des Carsharing-Anbieters "Teilauto" auf einem Parkplatz.
Eine Frau steht mit einer Zugangskarte vor einem Auto des Carsharing-Anbieters "Teilauto" auf einem Parkplatz. ©  dpa

Der mitteldeutsche Carsharing-Anbieter Teilauto startet am 9. Oktober nun offiziell auch in Görlitz. Das Unternehmen sei bisher in 19 Städten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen vertreten, heißt es in einer Pressemitteilung. Görlitz sei der 20. Standort. Das organisierte Autoteilen soll laut Teilauto die Fortbewegung nachhaltiger machen und die Anzahl der Fahrzeuge im Straßenraum verringern. (SZ)

Anzeige
Beim Neubau an Solarstrom denken

Vom 11. bis 13. Oktober findet bereits die sechste Baumessen "LöBAU" statt. Die ENSO AG präsentiert sich als Partner mit Lösungen für Solarstrom im Eigenheim.

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Wie das Carsharing-Angebot funktioniert

Diese Woche startet das Unternehmen Teilauto in Görlitz. Zur Auswahl stehen zunächst zwei Pkw.

Symbolbild verwandter Artikel

Görlitzer können wieder Autos teilen

Mit Teilauto gibt es ein neues Carsharing-Angebot in der Stadt. Eingebunden ist das Familienbüro am Demianiplatz.

Mehr lokale Artikel:

www.sächsische.de/goerlitz

www.sächsische.de/niesky